Kauende Tintenfische und pelzige Krabben - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Kauende Tintenfische und pelzige Krabben

Sonderlinge unter den Entdeckungen

Neue Tintenfischart Promachoteuthis sloani © MAR-ECO/R. Young

Unter den 80.000 Tieren aus 354 Familien, Gattungen und Arten, die Census-Tiefseeforscher auf dem Mittelatlantischen Rücken sammelten, war auch der Holotyp, oder das Referenzexemplar, einer neuen Tintenfischart: Promachoteuthis sloani. Während sein Weichkörper oft durch das Fangen zerstört wird, sind die charakteristischen arten Schnäbel gut erkennbar. Sie setzt die neue Art offensichtlich ein um ihre Beute zu zerkauen.

Pelzige Krabbe Kiwa hirsuta © Ifremer/A. Fifis

Pelzige Krabben

In der Nähe der Osterinsel entdeckten Census-Forscher in einer heißen Quelle eine Krabbe, die so ungewöhnlich aussah, dass für sie eigens eine neue Familie erstellt werden musste. Die neue Familie wurde nach der polynesischen Göttin der Schalentiere Kiwaidae benannt. Die pelzige und haarige Erscheinung der Tiere führte zu ihrem Artnamen hirsuta – die behaarte.

Die Riesenmikrobe

Der Einzeller, den Census-Forscher in 4.300 Metern Tiefe im Nazare-Canyon vor Portugal fanden, sorgte für allgemeine Verblüffung: Weit entfernt von den bescheidenen Ausmaßen der gewöhnlichen Mikroben, die man im Wassertropfen unter dem Mikroskop beobachten kann, hatte er gerade riesenhafte Ausmaße: Eine einzelne Zelle dieser zerbrechlichen neuen Xenophyophoren-Art, ist von einer etwa einen Zentimeter großen, plattenartigen Schale aus Mineralteilchen umhüllt.

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. weiter


Stand: 12.01.2007

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Die große Zählung
Bestandsaufnahme in den Meeren der Welt

Heißer, tiefer, weiter…
Marine Rekorde in Hülle und Fülle

Überraschungen in der Tiefe
Lebende Fossilien und Riesenschwärme

Unbekannte Vielfalt
Neue Arten und Varianten

Kauende Tintenfische und pelzige Krabben
Sonderlinge unter den Entdeckungen

„Rush-Hour“ und Nadel im Heuhaufen
Der Verteilung auf der Spur

Nach oben offen…
Bestandslisten noch lange nicht vollständig

Wieviel wovon und wo?
Datensammler unterwegs

Eine Frage der Dichte…
Quantitative Auswertung mit neuen Methoden

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Meereis - Wimmelndes Leben in salzigen Kanälen

Anzeige
Anzeige