Anzeige

Medien-Tipps

Hier finden Sie die TV-Tipps der Redaktion für sehenswerte Natur-, Umwelt- und Wissenssendungen im Fernsehen.

Doku-Highlights

Atomkraft - jein danke?

Um die Klimakatastrophe abzuwenden und unabhängig von russischen Energieimporten zu werden, wollen immer mehr Menschen zurück zur Atomkraft. Ist die Kernenergie tatsächlich eine Lösung? (Energie, 28 Min.)
ZDF-Mediathek

Hirschhausen und Long-Covid - die Pandemie der Unbehandelten

Es ist Sommer und wir sind Corona-müde. Ist die Pandemie nicht langsam vorbei? Für Menschen, die an Long Covid leiden, geht die Pandemie jedoch weiter. (Medizin, 44 Min.)
ARD-Mediathek

42: Sind wir fit für den Mars?

Ein paar Millionen Jahre hat es gedauert, bis unser Körper zu dem wurde, was er heute ist. Doch was geschieht mit uns, wenn wir die Bedingungen ändern? Zum Beispiel, wenn wir im Weltall der Schwerelosigkeit ausgesetzt sind? (Biologie/Medizin, 28 Min.)
Arte-Mediathek

Brain Computer Interfaces - Wie wir unser Gehirn mit Chips aufrüsten

Elektroden im Gehirn? Wie realistisch ist die Idee, so mit künstlichen Intelligenzen mithalten zu wollen und in welchem Rahmen findet sie heute schon Anwendung? (Technik, 21 Min.)
ARD-Mediathek

Sonnenstürme – Die rätselhafte Gefahr

Die Sonne sendet uns Licht und Energie. Doch Wissenschaftlern bereitet sie auch große Sorgen: denn unberechenbare Sonnenstürme bedrohen zunehmend unsere Stromversorgung und Netzwerke. (Astronomie, 53 Min.)
Arte-Mediathek

Multitasking - Wie viel geht gleichzeitig?

Heute wird der Versuch, möglichst viel gleichzeitig zu tun, immer selbstverständlicher. Was macht das mit unserem Gehirn und unserer Psyche? (Psychologie, 44 Min.)
ARD-Mediathek

Podcast-Tipps

Quarks Science Cops: Die Akte E-Auto - eine Katastrophe für die Umwelt?

"Das E-Auto ist schlimmer für die Umwelt als jeder Verbrenner!" "Die brennen doch dauernd, die Dinger!" "Wir haben gar nicht genug Strom, um E-Autos zu betreiben!" Sätze wie diese werden gerne von Gegnern des Elektroautos ins Feld geführt. Doch stimmt das wirklich? (Energie, 67 Min.)
ARD-Audiothek

Linkshändigkeit - Eine kreative Spielart der Natur?

Noch im 20. Jahrhundert wurden linkshändige Kinder zum Schreiben mit rechts gezwungen. Psychologen stufen dies heute als Körperverletzung ein. Doch warum gibt es überhaupt so etwas wie Händigkeit? Und wieso haben sich im Laufe der Evolution verschiedene Spielarten entwickelt? (Biologie, 25 Min.)
ARD-Audiothek

Intelligenter Oktopus - Gehirn im ganzen Körper

Das Gehirn von Kraken ist bemerkenswert. Nur ein Teil davon befindet sich im Kopf, der Rest ist verteilt auf die acht Arme, so können sie sich auch unabhängig vom Zentralgehirn bewegen. Die Komplexität von Signalverarbeitung und Verhalten bei Kraken ist vergleichbar mit der von Wirbeltieren. Wie erklärt man sich das? (Biologie, 25 Min.)
ARD-Audiothek

Buch-Tipp

Das NASA-Archiv: 60 Jahre im All

von Piers Bizony, Roger Launius, Andrew Chaikin

gebunden, 468 Seiten
TASCHEN Verlag, 2019
Preis: € 100

Mehr
Anzeige

Aktuelle Dossiers

Higgs-Spuren

Das Higgs-Boson – und dann? - Standardmodell, Teilchenjagd und eine neue Physik

Zwillinge

Zwillinge - Von frühen Trennungen und Leben im Doppelpack

Gedankenexperiment

Gedankenexperimente - Wie Analogien und Paradoxa der Wissenschaft auf die Sprünge helfen

Exomond

Extrasolare Monde - Auf der Suche nach Pandora

Metamaterial

Metamaterialien - Exotische Manipulation von Strahlung und Schall