25 Jahre Hubble - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Ein Weltraumteleskop revolutioniert unsere Sicht des Kosmos

25 Jahre Hubble

Das Weltraumteleskop Hubble hat unsere Sicht des Universums geprägt wie kein anderes astronomisches Instrument. © NASA/ ESA, M. Livio, STScI

Vor 25 Jahren, am 24. April 1990, startete das Hubble-Weltraumteleskop in den Orbit. Seither ist es unser stärkstes und bekanntestes Auge im All. Seine faszinierenden Aufnahmen haben unser Bild des Universums völlig verändert – und Hubble zu einem echten Star gemacht.

Ob die „Säulen der Schöpfung“ oder der farbenfrohe Krebsnebel: Die Bilder des Hubble-Weltraumteleskops sind längst Teil unserer Populärkultur – sie stehen geradezu ikonisch für unsere Vorstellungen vom Weltraum. Doch auch jenseits der bunten Bilder haben die Daten des Teleskops Großes bewirkt: Sie stehen hinter unzähligen Entdeckungen und Erkenntnissen der Astronomie und Astrophysik – von Schwarzen Löchern über die Dunkle Materie bis hin zur Ausdehnung des Universums.

Inhalt:

  1. Ein echter Star
    Was macht das Weltraumteleskop so erfolgreich?
  2. Gezielter Blick
    Wie findet Hubble seine Zielobjekte?
  3. Hubbles Augen
    Wie funktioniert das optische System des Teleskops?
  4. Das Eckige muss ins Runde
    Hubbles Flügel - die Solarsegel des Teleskops
  5. Hubbles Vermächtnis
    Die wissenschaftlichen Highlights des Teleskops
  6. Expansion und Dunkle Materie
    Was Hubble über die dunkle Seite unsere Kosmos verriet
  7. Schwarze Löcher, Sternenwiegen und Planeten
    Noch mehr Hubble-Highlights
  8. Und die Zukunft?
    Wie es mit Hubble weitergeht

Nadja Podbregar
Stand: 24.04.2015

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

25 Jahre Hubble
Ein Weltraumteleskop revolutioniert unsere Sicht des Kosmos

Ein echter Star
Was macht das Weltraumteleskop so erfolgreich?

Gezielter Blick
Wie findet Hubble seine Zielobjekte?

Hubbles Augen
Wie funktioniert das optische System des Teleskops?

Das Eckige muss ins Runde
Hubbles Flügel - die Solarsegel des Teleskops

Hubbles Vermächtnis
Die wissenschaftlichen Highlights des Teleskops

Expansion und Dunkle Materie
Was Hubble über die dunkle Seite unsere Kosmos verriet

Schwarze Löcher, Sternenwiegen und Planeten
Noch mehr Hubble-Highlights

Und die Zukunft?
Wie es mit Hubble weitergeht

News zum Thema

Asteroid zerbricht auf mysteriöse Art
Hubble-Teleskop fotografiert bislang nur theoretisch bekannten Vorgang

Neue Supernova im Visier der Weltraum-Teleskope
Forscher nehmen astronomisches Rekordereignis genauer unter die Lupe

Mehr Minigalaxien im frühen Kosmos
Weltraumteleskop Hubble wirft ersten Blick auf zuvor verborgene Population ferner Galaxien

Geburt eines Quasars beobachtet
Beobachtung zeigt, wie Schwarze Löcher und Quasare ihre Heimatgalaxien beeinflussen

Wasserplanet mit Dampfhülle entdeckt
Planet GJ1214b bildet eine zuvor unbekannte Klasse von Himmelskörpern

Astronomen entdecken vierten Mond um Pluto
Hubble-Weltraumteleskop liefert erste Aufnahmen von Pluto-Trabant P4

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Dunkle Energie - Auf der Suche nach der geheimnisvollen Triebkraft des Universums

450 Jahre Galileo Galilei - Auf den Spuren des Visionäres und Universalgelehrten

Salzseen - Bizarre Landschaften und extreme Lebensräume

Schwarze Löcher als Geburtshelfer der Galaxien - Forscher enträtseln kosmische Giganten

Die dunkle Seite des Universums - Dunkle Materie schließt Lücke zwischen Modell und Beobachtung

Superteleskope im Weltraum - Der Beginn einer neuen Ära

Trouble für Hubble - Das nahe Ende für einen Giganten

Big Eyes - Riesenteleskope und die letzten Rätsel im Kosmos

Radioastronomie - Mehr als nur kosmisches Rauschen und SETI...

Anzeige
Anzeige