Einsamkeit - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Einsamkeit

Wenn die Verbindung zu anderen fehlt

Einsam
Einsamkeit und soziale Isolation können vielfältige Folgen haben. © Maryna Patzen/ istock

Einsamkeit ist mehr als nur ein unangenehmes Gefühl: Von anderen isoliert zu sein oder sich allein zu fühlen, kann unserer Gesundheit auf vielfältige Weise schaden. Dabei sind längst nicht nur alte Menschen von Einsamkeit und ihren Folgen betroffen. Forscher verstehen inzwischen immer besser, was dieses soziale Phänomen ausmacht.

Wahrscheinlich waren selten so viele Menschen einsam wie in diesen Tagen. Denn wegen der Coronavirus-Pandemie wurde den Bürgern in vielen Ländern Alleinsein verordnet. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, sollen sie möglichst zuhause bleiben und persönliche Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Damit aber müssen sich die Betroffenen entgegen ihrer Natur verhalten. Schließlich ist der Mensch ein durch und durch soziales Wesen.

Ohne Beziehungen zu anderen geht es uns schlecht: Soziale Isolation im Kindesalter kann schwerwiegende Folgen für die Entwicklung haben und auch Erwachsene leiden messbar unter Einsamkeit. Forscher wissen, dass sich die tatsächliche, aber auch die gefühlte Isoliertheit von anderen negativ auf die seelische wie körperliche Gesundheit auswirken kann. Doch in welchen Phasen ihres Lebens sind Menschen eigentlich besonders einsam? Was macht anfällig für gefühlte Einsamkeit? Und was hilft dagegen?

Inhalt:

  1. Der Mensch – ein soziales Wesen
    Warum wir die Bindung zu anderen brauchen
  2. Hochphasen der Einsamkeit
    Wann wir uns besonders einsam fühlen
  3. Krankmacher Einsamkeit
    Wie sich die Isolation auf unsere Gesundheit auswirkt
  4. Wege aus der Einsamkeit
    Was Betroffenen helfen kann
Anzeige

Videos jetzt im Netz

Teaserbild Ringvorlesung Klimawandel und Ich

Ringvorlesung "Klimawandel und Ich"

Inhalt des Dossiers

Einsamkeit
Wenn die Verbindung zu anderen fehlt

Der Mensch – ein soziales Wesen
Warum wir die Bindung zu anderen brauchen

Hochphasen der Einsamkeit
Wann wir uns besonders einsam fühlen

Krankmacher Einsamkeit
Wie sich die Isolation auf unsere Gesundheit auswirkt

Wege aus der Einsamkeit
Was Betroffenen helfen kann

News zum Thema

Achtsam statt einsam
Kann Achtsamkeitstraining einsamen Menschen helfen?

Fördert Einsamkeit Entzündungen?
Mangel an sozialen Kontakten könnte Entzündungsreaktionen im Körper auslösen

Einsame Menschen schlafen unruhiger
Fehlender Gruppenrückhalt erzeugt Gefühl der unbewussten Anspannung

Einsamkeit macht alt
Sozialer Stress führt bei Papageien – und vielleicht auch beim Menschen - zu altersbedingten Schäden am Erbgut

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Krankmacher Stress - Welche Spuren hinterlässt die psychische Belastung in unserem Körper?

Anzeige
Anzeige