Tsunami im Mittelmeer - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Tsunami im Mittelmeer

Wie gefährdet sind Europas Küsten?

Tsunami
Wie hoch ist das Risiko für einen Tsunami im Mittelmeer? © Maxim Zhuravlev / iStock

Wenn es um Tsunamis geht, denken wir meist an Indonesien, Japan und andere Pazifikstaaten. Doch auch Europas Küsten sind nicht vor solchen Flutwellen gefeit – im Gegenteil. Vor allem der Mittelmeerraum hat schon einige schwere Tsunamis erlebt und gehört auch heute noch zu den Hochrisikogebieten. Doch welche Küsten sind gefährdet? Und warum?

Das Mittelmeer gilt oft als ruhig und sogar harmlos – doch das trügt. Denn Erdbeben und Vulkanausbrüche beweisen immer wieder, dass diese Region geologisch hochaktiv ist. Der Blick in die Geschichte zeigt zudem, dass es in der Vergangenheit immer wieder verheerende Tsunamis in dieser Region gab. Grund genug für Geowissenschaftler, sich in den letzten Jahren verstärkt mit dem Tsunamirisiko im Mittelmeerraum auseinanderzusetzen. Ihr Fazit: Es besteht durchaus eine akute Gefahr.

Inhalt:

  1. Verheerende Flut
    Wie entstehen Tsunamis?
  2. Wo liegen die Risikozonen?
    Aktive Verwerfungen und die Tsunamigefahr
  3. Wie hoch ist das Risiko?
    Zwischen 20 Zentimetern und zehn Metern ist alles drin
  4. Jede Küste ist anders
    Tsunamifolgen hängen auch vom Terrain ab
  5. Vulkane als Tsunami-Auslöser
    Akute Gefahr durch Stromboli und Ätna
Anzeige

Videos jetzt im Netz

Teaserbild Ringvorlesung Klimawandel und Ich

Ringvorlesung "Klimawandel und Ich"

Inhalt des Dossiers

Tsunami im Mittelmeer
Wie gefährdet sind Europas Küsten?

Verheerende Flut
Wie entstehen Tsunamis?

Wo liegen die Risikozonen?
Aktive Verwerfungen und die Tsunamigefahr

Wie hoch ist das Risiko?
Zwischen 20 Zentimetern und zehn Metern ist alles drin

Jede Küste ist anders
Tsunamifolgen hängen auch vom Terrain ab

Vulkane als Tsunami-Auslöser
Akute Gefahr durch Stromboli und Ätna

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Tsunami - Das Geheimnis der Riesenwellen

Sekunden für Istanbul - Erdbeben-Gefahr und Anfälligkeit der Infrastruktur in der Millionenmetropole am Bosporus

Erdbeben - Vorhersagbar oder aus heiterem Himmel?

Die große Flut - Forscher enträtseln die Urzeit-Katastrophe am Mittelmeer

Anzeige
Anzeige