• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 09.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Alles erneuerbar?

Bringt die Energiewende zuverlässige Stromversorgung?

Mit der Energiewende sorgen mehr und mehr erneuerbare Energien für Strom in Deutschland, vor allem Wind- und Solarenergie.

Mit der Energiewende sorgen mehr und mehr erneuerbare Energien für Strom in Deutschland, vor allem Wind- und Solarenergie.

Sonne und Wind als unerschöpfliche Stromquellen, keine schädlichen Emissionen von Treibhausgasen – so die Vision der Energiewende. Steigende Strompreise und unzuverlässige Stromversorgung – so die Befürchtungen. Wie gut lässt sich Deutschland wirklich über erneuerbare Energien mit Strom versorgen?

Bis 2025 soll knapp die Hälfte unseres Stromes aus erneuerbaren Quellen stammen. Diese Energiequellen müssen bis dahin nicht nur auf- und ausgebaut werden. Sie müssen auch aufeinander abgestimmt zusammen arbeiten, damit bei Wolken über den Solaranlagen oder Flaute im Windpark nicht alle Lichter ausgehen. Die technischen Möglichkeiten dafür sind bereits vorhanden, wie Studien und Projekte belegen. Es gilt, sie umzusetzen.
Jetzt als eDossier laden für nur 1,99 € – Auch verfügbar über Amazon.de

Inhalt:

  1. Alles erneuerbar – warum eigentlich?
    Gründe für die Energiewende
  2. Reicht der Strom für ganz Deutschland?
    Kombi-Energie für ausreichende erneuerbare Versorgung
  3. Eine Frage der Verteilung
    Stabiles Stromnetz mit erneuerbarer Energie
  4. Intelligentes Stromnetz
    Vernetzte Stromzähler kontrollieren Verbrauch und Bedarf
  5. Was tun bei Flaute?
    Speicher für erneuerbare Energien
  6. Umlage und Vergütung
    Das Erneuerbare-Energien-Gesetz
Ansgar Kretschmer
Als eDossier publiziert am: 09.08.2016
 
Printer IconShare Icon