Anzeige

Nicht nur „hausgemacht“…

Der Treibhauseffekt

„Wissenschaftler warnen vor Treibhauseffekt“, „Treibhauseffekt schuld an Klimaänderung..“

Der Begriff ist heute in aller Munde. Er steht für die meisten als Synonym für negative, von uns Menschen „hausgemachte“ Klimaveränderungen.

Treibhauseffekt © MMCD

Der Treibhauseffekt ist lebensnotwendig

Weitgehend unbekannt ist dagegen die wichtige Rolle, die der natürliche Treibhauseffekt bei der Entstehung des Lebens auf unserer Erde spielt. Ohne ihn wäre die Erde ein lebensfeindlicher Planet. Die Atmosphäre wirkt ähnlich wie die Glasscheibe eines Gewächshauses: Sie lässt Wärme von außen durch und hält sie im Inneren fest.

Kurzwellige Strahlung von der Sonne dringt durch die Lufthülle zur Erdoberfläche und wird von dort als langwellige Wärmestrahlung reflektiert. Einige Moleküle in der Atmosphäre, darunter vor allem Kohlendioxid und Wasserdampf, können diese Wärmestrahlung absorbieren und dadurch die Wärme in der Atmosphäre halten. Ohne ihren natürlichen Treibhauseffekt lägen die Temperaturen unserer Erde nur bei minus 15 Grad.

Pflanzen sorgen für Stabilität

Zu Beginn der Erdgeschichte konnten lebensfreundliche Bedingungen nur entstehen, weil der hohe CO2-Anteil der Ur-Atmosphäre eine um 25 Prozent schwächere Sonneneinstrahlung ausglich. Die Intensität der Strahlung nahm im Laufe der Zeit zu.

Anzeige

Mittlerweile gab es aber genügend Pflanzen auf der Erde, die durch ihre Photosynthese einen Teil des Kohlendioxids aus de Luft entnahmen und so dafür sorgten, dass die Klimaverhältnisse relativ stabil blieben.

Seit etwa 100 Jahren greift der Mensch verstärkt in diese sensible Balance zwischen natürlichem Treibhauseffekt und Sonneneinstrahlung ein. Der entstandene zusätzliche Treibhauseffekt verschiebt das „globale Thermostat“ immer mehr in Richtung „Warm“. Erste deutlich messbare Anzeichen einer Erwärmung existieren bereits.

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. 14
  30. |
  31. 15
  32. |
  33. weiter


Stand: 20.07.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Klimawandel
Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Das Klimasystem der Erde
Ein System von Rückkopplungen...

Ungelöste Fragen...
Die Herausforderung der Komplexität

Ein Auf und Ab der Temperaturen...
Das schwankende Klima

Eine kurze Geschichte des Klimas...
Das Klima seit der letzten Eiszeit

Nicht nur "hausgemacht"...
Der Treibhauseffekt

Das Kohlendioxid ist es nicht allein...
Die Treibhausgase

Verläßliche Prognosen oder Rätselraten?
Wie wird das Klima von Morgen?

Wirtschaftswachstum und Klima
Die Modelle des MIT

Baumringe, Pollen und Sauerstoffisotope...
Die Methoden der Klimaforscher

Klimaarchiv Eis
Eisbohrkerne als Geschichtsbuch der Klimaforscher

GRIP, GISP & Co.
Eisbohrprojekte in Grönland

Schmelzende Gletscher und der Anstieg des Meeresspiegels
Die Folgen des Klimawandels

Die Klimarahmenkonvention
Die Beschlüsse der UN-Konferenz von Rio de Janeiro

Das Kyoto-Protokoll
Die Beschlüsse der 3. Weltklimakonferenz

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Wetterextreme - Klimatische "Ausrutscher" oder Folgen des Klimawandels?

Eiszeiten - Die frostige Vergangenheit der Erde...