Streit ums Klima - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Klimawandel unter Beschuss?

Streit ums Klima

Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt und es wird immer wärmer auf der Erde – die Anzeichen für einen Klimawandel könnten kaum deutlicher sein. Auch der 2001 veröffentlichte dritte Klimabericht des IPCC bestätigte erneut den Trend zur Erwärmung und warnte vor den möglichen Folgen. Fast alle Klimaforscher sind sich darin einig, dass der Mensch und seine Emissionen bei dieser Entwicklung eine entscheidende Rolle spielt. Er scheint das irdische Thermostat immer weiter in die Höhe zu treiben.

Und doch gibt es eine Reihe von Skeptikern, die genau das bezweifeln. Ihrer Ansicht nach ist die Lage bei weitem nicht so eindeutig. Einige von ihnen sprechen sogar von der „Legende vom Klimawandel“ oder einer „Klimalüge“ und wollen weder eine Erwärmung noch gar eine Mitschuld des Menschen erkennen. Wer und was steckt hinter diesen „Klimaskeptikern“ und ihren Ansichten? Handelt es sich um bloße „Spinner“ oder sollte man ihre Einwände doch vielleicht ernst nehmen?

Inhalt:

  1. Überblick
    Das Wichtigste in Kürze
  2. Zum Weiterlesen
    Links und Literatur
  3. Heißer Kampf um heiße Luft
    Der Klimawandel und seine Skeptiker
  4. Vergiftetes Klima
    Fruchtbare Diskussion oder polemische Schlammschlacht?
  5. Masse statt Klasse...
    Die Oregon Petition
  6. Mit aller Macht?
    Die Global Climate Coalition
  7. Nicht nur Scharlatanerie
    Die seriöse Seite der Kritik
  8. Trendbarometer der Klimaforschung
    Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)
  9. Verloren im Dickicht der Argumente?
    Die Debatte und die Öffentlichkeit
  10. Kritik auf allen Ebenen
    Die Ansatzstellen der Klimaskeptiker
  11. Zahlenspiele...
    Die Kritik an Messungen und Messstationen
  12. Hitzeinseln und Satellitendaten
    Weitere Kritik an Messungen und Messstationen
  13. Natürlich oder menschengemacht?
    Ursachen und Interpretationen
  14. Treibhauswirkung und Eiszeiten
    Weitere Einwände gegen gängige Interpretationen
  15. Was bleibt?
    Keine einfachen Antworten, wohl aber ein Motto...

Nadja Podbregar
Stand: 20.04.2002

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Streit ums Klima
Klimawandel unter Beschuss?

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Zum Weiterlesen
Links und Literatur

Heißer Kampf um heiße Luft
Der Klimawandel und seine Skeptiker

Vergiftetes Klima
Fruchtbare Diskussion oder polemische Schlammschlacht?

Masse statt Klasse...
Die Oregon Petition

Mit aller Macht?
Die Global Climate Coalition

Nicht nur Scharlatanerie
Die seriöse Seite der Kritik

Trendbarometer der Klimaforschung
Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)

Verloren im Dickicht der Argumente?
Die Debatte und die Öffentlichkeit

Kritik auf allen Ebenen
Die Ansatzstellen der Klimaskeptiker

Zahlenspiele...
Die Kritik an Messungen und Messstationen

Hitzeinseln und Satellitendaten
Weitere Kritik an Messungen und Messstationen

Natürlich oder menschengemacht?
Ursachen und Interpretationen

Treibhauswirkung und Eiszeiten
Weitere Einwände gegen gängige Interpretationen

Was bleibt?
Keine einfachen Antworten, wohl aber ein Motto...

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Wetterextreme - Klimatische "Ausrutscher" oder Folgen des Klimawandels?

Eiszeiten - Die frostige Vergangenheit der Erde...

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Anzeige
Anzeige