Anzeige

Ein Auf und Ab der Temperaturen…

Das schwankende Klima

Das Klima der Erde ist seit der Entstehung unseres Planeten keine kontinuierliche oder gar gleichbleibende Größe. Im Gegenteil.Die Auswertungen von Tiefsedimentbohrungen haben ergeben, daß allein während der letzten 2,3 Millionen Jahre die Klimabedingungen mehr als 20 mal zwischen Warm- und Kaltzeiten gewechselt haben.

Eine Konstante gibt es nicht

Zwischen den zuletzt etwa 100 000 Jahre andauernden Eiszeiten (Glaziale) lagen vergleichsweise kurze Warmzeiten (Interglaziale) von rund 10 000 bis 20 000 Jahren. Während dieser Warmzeiten entsprach die Durchschnittstemperatur mindestens der heutigen oder sie war sogar noch etwas höher.

Aber auch innerhalb der Eis- und Warmzeiten blieben die Temperaturen nicht konstant. Vor allem die letzte Eiszeit, als Würm- oder Weichseleiszeit bezeichnet, ist durch mehrmalige kurzfristige Gletschervorstöße und dazwischen liegende Abschmelzphasen gekennzeichnet.

Die Ursache der rhythmischen Wechsel bleibt Spekulation

Allerdings wurden auch in den wärmeren Eiszeitphasen nicht die heutigen Temperaturen erreicht. Seit der Würmeiszeit ist insgesamt eine deutliche Erwärmung von mindestens 5-7 Grad eingetreten, aber selbst innerhalb dieser Periode traten mehrfache Schwankungen der Temperatur und der Niederschlagsmengen auf.

Da sich der Wechsel von Kalt- zu Warmzeiten in bestimmten Zeitabständen vollzieht, geht man davon aus, daß er durch astronomische Einflüsse wie Änderungen der Erdachse gesteuert wird. Es ist jedoch auch nicht auszuschließen, daß das komplex wirkende System der atmosphärischen Zirkulation selbst den rhythmischen Wechsel zwischen Warm- und Kaltzeiten verursacht.

Anzeige
  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. 13
  28. |
  29. 14
  30. |
  31. 15
  32. |
  33. weiter


Stand: 20.07.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Klimawandel
Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Das Klimasystem der Erde
Ein System von Rückkopplungen...

Ungelöste Fragen...
Die Herausforderung der Komplexität

Ein Auf und Ab der Temperaturen...
Das schwankende Klima

Eine kurze Geschichte des Klimas...
Das Klima seit der letzten Eiszeit

Nicht nur "hausgemacht"...
Der Treibhauseffekt

Das Kohlendioxid ist es nicht allein...
Die Treibhausgase

Verläßliche Prognosen oder Rätselraten?
Wie wird das Klima von Morgen?

Wirtschaftswachstum und Klima
Die Modelle des MIT

Baumringe, Pollen und Sauerstoffisotope...
Die Methoden der Klimaforscher

Klimaarchiv Eis
Eisbohrkerne als Geschichtsbuch der Klimaforscher

GRIP, GISP & Co.
Eisbohrprojekte in Grönland

Schmelzende Gletscher und der Anstieg des Meeresspiegels
Die Folgen des Klimawandels

Die Klimarahmenkonvention
Die Beschlüsse der UN-Konferenz von Rio de Janeiro

Das Kyoto-Protokoll
Die Beschlüsse der 3. Weltklimakonferenz

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Wetterextreme - Klimatische "Ausrutscher" oder Folgen des Klimawandels?

Eiszeiten - Die frostige Vergangenheit der Erde...