• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 26.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Desertifikation

Lässt sich die Wüstenbildung aufhalten?

Baum in der Wüste

Wer Desertifikation hört, denkt an viel Sand und wenig Leben. Doch Wüstenbildung ist mehr: Es sind Flächen, die austrocknen und unfruchtbar werden; es ist die Zerstörung der natürlichen Ressourcen Boden, Wasser und Vegetation, und es ist zumeist ein von den Menschen verursachtes Problem.

Zwei Milliarden Hektar Ackerland sind heute weltweit unterschiedlich stark von der Wüstenbildung betroffen. Jedes Jahr kommen weitere fünf bis sieben Millionen Hektar Land dazu. Verantwortung für den Kampf gegen die weitere Ausdehnung der Desertifikation haben alle, nicht nur die Menschen in den betroffenen Regionen des Südens, sondern auch die Bewohner der Industrieländer.

Was ist Desertifikation überhaupt? Und wo bilden sich Wüsten? Sind auch wir betroffen? Welches Ausmaß hat die Wüstenbildung inzwischen angenommen? Wodurch kommt es überhaupt zur Wüstenbildung? Kann man die Ausbreitung der Wüsten aufhalten oder sogar rückgängig machen?

Fakten, Prognosen und Lösungsansätze zum Thema Desertifikation lesen sie auf diesen Seiten.

Inhalt:

  1. Mehr als nur Ausbreitung der Wüsten...
    Definition und Zahlen zur Desertifikation
  2. Auch in Europa?
    Desertifikation - nicht nur ein Problem der Entwicklungsländer
  3. Indikatoren
    Woran erkennt man eine drohende Wüstenbildung?
  4. Überleben durch Vielseitigkeit
    Die Tuareg
  5. Nachhaltigkeit als Überlebensprinzip
    Die Buschleute der Kalahari
  6. Ausweichen und Standhalten zugleich...
    Wanderarbeiter in Mali
  7. Ist das Problem "hausgemacht?"
    Die Ursachen im Überblick
  8. Von Bodenrechten, Geld und Schulden
    Die Rolle der Ökonomie
  9. Verwüstungsschutz Wald
    Desertifikation als Folge der Abholzung
  10. Sind die Nomaden schuld?
    Überweidung als Ursache der Wüstenbildung
  11. Desertifikation - Hunger - Umweltflüchtlinge
    Der Exekutivdirektor des UN-Umweltprogrammes, Klaus Töpfer über die Folgen der Wüstenbildung
  12. Auf der Suche nach effektiven Lösungen
    Strategien im Kampf gegen die Desertifikation
  13. Nicht gegen, sondern mit der Bevölkerung...
    Das Projekt "Schutz des Waldes" in Abengouru
  14. Einfache Mittel - große Wirkung
    Mit traditionellen Anbautechniken gegen die Erosion
  15. Grüne Flecken in der Wüste
    Das Kufra-Projekt in Libyen
  16. Schuldenerlaß als Weg aus der Verwüstung?
    G 8-Gipfel in Köln beschließt 70 Millionen Dollar Schuldenerlaß
  17. Geld für Schulen, Schulden oder Rüstung
    Beispiel Tansania
  18. Geschichte der UN-Wüstenkonvention
    Beschlüsse und Protokolle der Vereinten Nationen
Ina Berger
Stand: 22.02.2002
 
Printer IconShare Icon