• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 25.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Lebensmittel-Lügen

Wie Konsumenten ausgetrickst werden

„Schöne“ neue Lebensmittelwelt?

„Schöne“ neue Lebensmittelwelt?

Appetitlich aussehende Fleisch- und Wurstwaren, frisches Obst und Gemüse, nahezu unendliche Reihen mit Joghurt, Käse oder Konfitüre: Auf den ersten Blick bieten unsere Supermärkte alles, was das Herz begehrt. Doch der schöne Schein trügt. Denn in der Lebensmittelbranche wird geschummelt und getäuscht, was das Zeug hält.

Billige Imitate statt hochwertiger Produkte, gut gestylte Mogelpackungen, „saubere Etiketten“, die uns gesunde Waren ohne Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker vorgaukeln: Dies sind nur ein paar der Tricks, mit denen uns die Hersteller überlisten und zum Kaufen verführen wollen.

Mit erstaunlichem Erfolg: Denn die Verbraucher finden sich in dem Dschungel aus Werbelügen, bunten Bildern und kryptischen Verpackungsangaben mittlerweile kaum noch zurecht. Am Ende wissen sie oft gar nicht so genau, was sie eigentlich gekauft und zuhause auf dem Teller liegen haben.

Werfen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen der ebenso verführerischen wie erschreckenden neuen Welt des Essens…

Inhalt:

  1. Analog-Käse aus der Retorte
    Ein Lebensmittelskandal erschüttert Deutschland
  2. Käsebrötchen ohne Käse
    Die Praktiken der Restaurants und Bäckereien
  3. Mogel-Schinken und Fleisch-Puzzle
    Schummeleien auch bei Fleischprodukten
  4. Illusion Frischfleisch
    „Unter Schutzatmosphäre verpackt“
  5. Die Milch macht’s – oder doch nicht?
    ESL-Milch und „gesunde“ Zuckerbomben
  6. Meeresfrüchtecocktail ohne Meeresfrüchte
    Noch mehr Kuriositäten aus dem Supermarktregal
  7. Heiße Luft bei „sauberen Etiketten“
    Was „Clean Label“ versprechen und halten
  8. Lebensmittel im Zwielicht
    Ein Fazit
Dieter Lohmann
Stand: 26.11.2010
 
Printer IconShare Icon