„Must have“ oder teurer Schnickschnack - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Ein Fazit

„Must have“ oder teurer Schnickschnack

Wärmende Wäsche, selbstreinigende Kleidung, mitdenkende „NavJackets“: Forscher haben sich in den letzten Jahren einiges einfallen lassen, um die „schöne neue Welt“ der intelligenten Textilien zumindest ansatzweise Wirklichkeit werden zu lassen. Ob man/frau aber all das tatsächlich braucht beziehungsweise kaufen will, was die Textilbranche als „must have“ anpreist, wird erst die Zukunft zeigen.

Musikgenuss in der Halfpipe? © Roland Zumbühl/ GFDL

Einige der spannenden, aber zum Teil auch noch sehr teuren Neuentwicklungen wie die Multimediajacken oder T-Shirts, die Atmung oder Herzfrequenz überwachen, werden wohl tatsächlich unseren Alltag bereichern oder erleichtern. Andere dagegen können sich vermutlich allenfalls in Nischen durchsetzen oder geraten sogar schon bald wieder in Vergessenheit. Wer beispielsweise benötigt allen Ernstes ein Spray gegen den Elektrosmog seines eigenen Handys?

Doch die Entwicklung bei der klugen Kleidung ist noch lange nicht abgeschlossen. Die nächste Generation steht schon in den Startlöchern – mit noch mehr Möglichkeiten und noch coolerem Design. So arbeiten Forscher heute bereits an Antennen und Solarzellen, die direkt in den Stoff eingewoben werden. Und auch die mit Dioden oder Transistoren bestückte Textilfaser ist längst keine Utopie mehr…

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. weiter


Stand: 18.04.2008

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Intelligente Kleidung
Hightech-Textilien auf dem Vormarsch

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Wenn Jacken intelligent werden
„Smart clothes“ und „functional wear“ vor dem Boom

Frieren verboten
Heizbare Handschuhe und wärmende Unterwäsche

Synthese von Textilien und Elektronik
Miniaturisierung ist Trumpf

Gekauft wird was gefällt
Kleidung muss chic, trendy und intelligent sein

Eisjacken als Doping
Hightech macht Sportler leistungsfähiger

Sauber von innen
Selbstreinigende Kleidung

„Must have“ oder teurer Schnickschnack
Ein Fazit

Diaschauen zum Thema

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Smart Dust - Die unsichtbaren Computernetze der Zukunft

Doping - Siege, Rekorde und Medaillen um jeden Preis?

Anzeige
Anzeige