Künstliche Intelligenz - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Wenn Maschinen zu denken beginnen...

Künstliche Intelligenz

© MMCD

Maschinen, die reden, denken und fühlen wie Menschen, technisch optimierte Zwitterwesen, denen Neuroimplantate übermenschliche Kräfte und Fähigkeiten verleihen oder intelligente, allwissende Computersysteme – in der Fantasie, in Science-Fiction Romanen oder Filmen gehören diese Manifestationen künstlicher Intelligenz längst zum Alltag.

Doch das, was in der Fiction bereits verwirklicht ist, lässt in der Realität auf sich warten. Bislang sind alle Versuche, den Maschinen echtes Denken beizubringen, gescheitert. Ist echte künstliche Intelligenz vielleicht gar nicht machbar?

Auch wenn die KI-Forschung nur langsame Fortschritte macht, die meisten Wissenschaftler sind dennoch davon überzeugt, dass es eines Tages tatsächlich Cyborgs, Androiden und andere denkende Maschinenwesen geben wird. Eine ganze Reihe neuer, vielversprechender Forschungsansätze lässt hoffen und erste Prognosen über das Wann und Wie gibt es auch bereits….

Inhalt:

  1. Überblick
    Das Wichtigste in Kürze
  2. Zum Weiterlesen
    Links und Literatur
  3. Cyborgs, Androiden & Co.
    Utopie oder realistisches Zukunftsszenario?
  4. "Black Box" Gehirn
    Dem Denken auf der Spur
  5. Mosaik des Geistes
    Was ist Intelligenz?
  6. Ich fühle, also bin ich...
    Was ist Bewusstsein?
  7. Mensch oder Maschine?
    Der Turing-Test
  8. Ich spreche, also bin ich...
    Sprache als Maßstab für Intelligenz?
  9. Abschied von "Deep Blue"
    Neue Ansätze in der KI-Forschung
  10. Imitieren statt kopieren
    Der "Top-Down"-Ansatz
  11. Kopieren statt imitieren
    Der "Bottom-Up" Ansatz
  12. Evolution der Maschinen
    Das "Golem"-Projekt
  13. Cyborg 1.0
    Erster Schritt zur Mensch-Maschine?
  14. Blinde sehen, Lahme gehen...?
    Implantate als neurologischer "Krückstock"
  15. Mehr als nur Prothesen...
    Cyborgs als neue Supermenschen?
  16. Androiden als Menschen der Zukunft?
    Die Zukunftsvisionen von Moravec und Kurzweil
  17. Maschinen an die Macht...
    Realistische Zukunftsprognose, Schreckensvision oder reine Fiction?

Nadja Podbregar
Stand: 20.05.2002

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Künstliche Intelligenz
Wenn Maschinen zu denken beginnen...

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Zum Weiterlesen
Links und Literatur

Cyborgs, Androiden & Co.
Utopie oder realistisches Zukunftsszenario?

"Black Box" Gehirn
Dem Denken auf der Spur

Mosaik des Geistes
Was ist Intelligenz?

Ich fühle, also bin ich...
Was ist Bewusstsein?

Mensch oder Maschine?
Der Turing-Test

Ich spreche, also bin ich...
Sprache als Maßstab für Intelligenz?

Abschied von "Deep Blue"
Neue Ansätze in der KI-Forschung

Imitieren statt kopieren
Der "Top-Down"-Ansatz

Kopieren statt imitieren
Der "Bottom-Up" Ansatz

Evolution der Maschinen
Das "Golem"-Projekt

Cyborg 1.0
Erster Schritt zur Mensch-Maschine?

Blinde sehen, Lahme gehen...?
Implantate als neurologischer "Krückstock"

Mehr als nur Prothesen...
Cyborgs als neue Supermenschen?

Androiden als Menschen der Zukunft?
Die Zukunftsvisionen von Moravec und Kurzweil

Maschinen an die Macht...
Realistische Zukunftsprognose, Schreckensvision oder reine Fiction?

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Nanotechnologie - Baukastenspiele im Reich des Allerkleinsten

Bionik - Lernen von der Natur

Roboter auf dem Vormarsch - Lernfähig und der Natur abgeschaut...

Gehirnforschung - Dem menschlichen Denken auf der Spur

Anzeige
Anzeige