Internetsucht - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Internetsucht

Wenn das Netz den Menschen krank macht

Internetsucht: Wenn das Netz das Leben bestimmt © RUBIN/ Nelle, Montage: Arps

Chatten, spielen, surfen – längst ein normaler Teil des Alltags. Aber einige Menschen kommen von der virtuellen Welt nicht mehr los – sie sind internetsüchtig. Was aber kennzeichnet diese neue Sucht des Medienzeitalters? Und was lässt sich dagegen tun?

Der Mediziner Bert te Wildt von der Ruhr-Universität Bochum erforscht das Wesen der Internet- und Medienabhängigkeit. Was ihn dabei besonders interessiert: Ob und diese neue Sucht mit der Persönlichkeit, aber auch mit anderen Süchten und Erkrankungen in Verbindung steht.

Inhalt:

  1. Wann beginnt die Sucht?
    Die Symptome einer Internet-Abhängigkeit
  2. Im Teufelskreis
    Gefangen in der virtuellen Welt
  3. Eine Frage des Typs?
    Einige Persönlichkeiten sind anfälliger
  4. Alternativen sind wichtig
    Wie wird Internet-Abhängigkeit behandelt?
  5. Standpunkt: Gefahren der digitalen Revolution
    Ein Kommentar zur Medienabhängigkeit von Bert te Wildt

RUBIN / Julia Weiler / Ruhr-Universität Bochum
Stand: 14.11.2014

Anzeige

Videos jetzt im Netz

Teaserbild Ringvorlesung Klimawandel und Ich

Ringvorlesung "Klimawandel und Ich"

Inhalt des Dossiers

Internetsucht
Wenn das Netz den Menschen krank macht

Wann beginnt die Sucht?
Die Symptome einer Internet-Abhängigkeit

Im Teufelskreis
Gefangen in der virtuellen Welt

Eine Frage des Typs?
Einige Persönlichkeiten sind anfälliger

Alternativen sind wichtig
Wie wird Internet-Abhängigkeit behandelt?

Standpunkt: Gefahren der digitalen Revolution
Ein Kommentar zur Medienabhängigkeit von Bert te Wildt

News zum Thema

Online-Spielsucht ähnelt Drogenabhängigkeit
Hirnaktivität bei Internet-Süchtigen zeigt typische Merkmale von Suchterkrankungen

Neue App warnt vor Smartphone-Abhängigkeit
Informatiker und Psychologen untersuchen suchtähnlichen Mobiltelefon-Gebrauch

Genmutation macht anfälliger für Internetsucht
Forscher finden eine molekulargenetische Ursache für die Online-Abhängigkeit

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

CeBIT 2014 - Trends und Neuheiten in der Welt der IT

Sucht - Wenn das Verlangen den Willen lenkt

Anzeige
Anzeige