• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 22.01.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Deutschlands bester Erdkunde-Schüler steht fest

Sieger kommt zum fünften Mal in Folge aus Sachsen

Der Bundessieger im Wettbewerb "National Geographic Wissen" steht fest: Zum fünften Mal in Folge kommt er aus Sachsen. Johannes Fiukowski hat das Finale des größten Schülerwettbewerbs für Zwölf- bis 16-Jährige zu seinen Gunsten entschieden und ist damit bester Erdkunde-Schüler Deutschlands.
Schüler im Unterricht

Schüler im Unterricht

„Ich finde es großartig, dass sich so viele Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb beteiligt haben und gratuliere den Gewinnern. Fundiertes Wissen über Kultur wie Topographie, Natur wie Geschichte Deutschlands, Europas und der Welt sind wichtige Grundlagen einer breiten Bildung. Deshalb gilt mein besonderer Dank den Verlagen und Institutionen, die sich hier engagieren,“ sagte die Hamburger Senatorin für Bildung und Sport, Alexandra Dinges-Dierig, begeistert nach dem Finale.

Die 16 Sieger der einzelnen Bundesländer und die Siegerin an deutschen Schulen im Ausland hatten ihr geographisches Wissen anhand kniffliger Fragen aus den Bereichen Topographie, Geschichte, Kultur und Natur erprobt. In mehreren Fragerunden reduzierte sich die Zahl der Titelanwärter, bis Johannes Fiukowski als Bundessieger feststand. Den zweiten Platz belegte Thomas Münnemann aus Thüringen. Der dritte Platz wurde zweimal vergeben und ging an Achim Schwarz aus Bayern und Kyrylo Kobzar aus Schleswig-Holstein.

Bereits seit Januar hatten die Schüler die vorausgegangenen Wettbewerbsrunden auf Klassen-, Schul- und Bundeslandebene ungeschlagen bewältigt und sich für das Finale in der Elbmetropole qualifiziert. Insgesamt beteiligten sich rund 225.000 Mädchen und Jungen in Deutschland am Wettbewerb. "National Geographic Wissen" findet seit dem Jahr 2000 statt und wird in Kooperation mit dem Verband Deutscher Schulgeographen e.V. und dem Westermann Verlag mit dem Diercke Weltatlas durchgeführt.
(National Geographic Deutschland, 07.05.2007 - AHE)
 
Printer IconShare Icon