Wissenschaft auf dem Prüfstand - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Wie weit darf die Forschung gehen?

Wissenschaft auf dem Prüfstand

© IMSI MasterClips

Stammzellen, Klonierung, Nanobots – mit dem rasanten Fortschritt der modernen Technologien mehren sich auch die Diskussionen um die ethische Verträglichkeit dieser Errungenschaften. Wahre Schreckensszenarien und euphorische Heilsversprechen stehen sich gegenüber.

Immer häufiger stellt sich dabei die Frage nach den moralischen Grenzen der Forschung. Werden die Wissenschaftler ihrer Verantwortung noch gerecht? Wer setzt die Grenzen und wo liegen diese? Geht Forschungsfreiheit über alles?

Besonders die jüngsten Ankündigungen von Genforschern, Menschen klonen zu wollen, sorgten weltweit für Besorgnis und Empörung und machen das Thema Wissenschaftsethik aktueller denn je…

Inhalt:

  1. Überblick
    Das Wichtigste in Kürze
  2. Streit um die Alleskönner
    Worum geht es in der aktuellen Debatte?
  3. Verwirrung im Stammzellendschungel
    Wer ist wer unter den Stammzellen?
  4. Man nehme...
    Therapeutisches und reproduktives Klonen
  5. Heilsbringer Embryo?
    Was kann die Stammzellforschung?
  6. Klonen oder nicht Klonen...
    Die rechtliche Situation
  7. Wer will was?
    Zitate von Befürwortern und Gegnern
  8. Risiko oder Verheißung?
    Wissenschaft als zweischneidiges Schwert
  9. Hoffnungsträger auf der Anklagebank?
    Zukunftstechnologien in der öffentlichen Diskussion
  10. Sturz aus dem Elfenbeinturm
    Das Ende der wissenschaftlichen Neutralität
  11. Die Geister die ich rief...
    Wie weit reicht die Verantwortung?
  12. Bedrohte Spezies "Whistle Blower"
    Geld, Macht und die Frage der Ethik
  13. Hellseher gesucht...
    Kann der Wissenschaftler die Folgen abschätzen?
  14. Forschungsfreiheit über alles?
    Recht und Unrecht von Kontrollmechanismen
  15. "Ganz oder gar nicht" geht nicht...
    Streit um die Position der Grenzen
  16. Schwur für das Gute...
    Ein Hippokratischer Eid für alle Forscher?

Nadja Podbregar
Stand: 21.08.2001

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Wissenschaft auf dem Prüfstand
Wie weit darf die Forschung gehen?

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Streit um die Alleskönner
Worum geht es in der aktuellen Debatte?

Verwirrung im Stammzellendschungel
Wer ist wer unter den Stammzellen?

Man nehme...
Therapeutisches und reproduktives Klonen

Heilsbringer Embryo?
Was kann die Stammzellforschung?

Klonen oder nicht Klonen...
Die rechtliche Situation

Wer will was?
Zitate von Befürwortern und Gegnern

Risiko oder Verheißung?
Wissenschaft als zweischneidiges Schwert

Hoffnungsträger auf der Anklagebank?
Zukunftstechnologien in der öffentlichen Diskussion

Sturz aus dem Elfenbeinturm
Das Ende der wissenschaftlichen Neutralität

Die Geister die ich rief...
Wie weit reicht die Verantwortung?

Bedrohte Spezies "Whistle Blower"
Geld, Macht und die Frage der Ethik

Hellseher gesucht...
Kann der Wissenschaftler die Folgen abschätzen?

Forschungsfreiheit über alles?
Recht und Unrecht von Kontrollmechanismen

"Ganz oder gar nicht" geht nicht...
Streit um die Position der Grenzen

Schwur für das Gute...
Ein Hippokratischer Eid für alle Forscher?

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Klonen - Menschen nach Maß?

DNA - Von Genen, Mördern und Nobelpreisträgern

Genpatente - Wem gehört das Leben?

Anzeige
Anzeige