• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 26.07.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Neuer Signalweg bei Entzündungen entdeckt

“Zellschere“ schneidet Botenstoff in Stücke

Das Immunsystem ist für seine Abwehrreaktionen auf Botenstoffe angewiesen. Nun haben Forscher des Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) einen weiteren, bislang unbekannten Signalweg beobachtet, der durch den Botenstoff TNF alpha „tumor necrosis factor alpha“ ausgelöst wird. Diese Entdeckung ermöglicht neue Einblicke in die Entzündungsreaktionen des Körpers.
Zellen der Immunabwehr

Zellen der Immunabwehr

TNF alpha spielt bei den Abwehrreaktionen des Körpers eine wichtige Rolle. Bestimmte Zellen des Immunsystems bilden diesen Signalstoff, wenn sie auf Fremdstoffe oder Krankheitserreger treffen. TNF alpha bindet daraufhin an Rezeptoren zum Beispiel auf der Oberfläche von Blutgefäßzellen und verändert so die Durchlässigkeit der Gefäßwände. Das führt dazu, dass Proteine und Flüssigkeit in das infizierte Gewebe eintreten können und sich die charakteristischen Entzündungsmerkmale wie Schwellungen und Rötungen ausbilden.

Die NGFN-Forscher um Professor Christian Haass fanden jetzt in enger Zusammenarbeit mit Schweizer Wissenschaftlern um Bruno Martoglio vom Novartis Institut für biomedizinische Forschung in Basel einen weiteren Signalweg, an dem TNF alpha beteiligt ist: Eine winzige Schere in der Zellmembran schneidet den Botenstoff in kleinere Stücke. Das führt dazu, dass TNF alpha-Stücke sowohl innerhalb wie auch außerhalb der Zellen freigesetzt werden. Innerhalb der Zelle wandern diese Stücke zum Kern und setzten ein Notfallprogramm in Kraft, so dass vermehrt Botenstoffe gebildet werden, die die Immunantwort verstärken.
(Nationales Genomforschungsnetz NGFN, 16.08.2006 - AHE)
 
Printer IconShare Icon