Ein Kontinent zerbricht!? - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Das Afrikanische Grabensystem

Ein Kontinent zerbricht!?

Die Grabenbrüche durchziehen Afrika wie Falzlinien. Geologen vermuten, dass sich der östliche Teil, wie schon Madagaskar, abspalten wird. Eingerissen ist der Kontinent schon... © MMCD

Er ist 9.000 Kilometer lang und reicht vom Roten Meer im Norden bis fast zur Südspitze Afrikas. Vulkane, flüssiges Magma und blutrote Seen liegen entlang des Weges und an manchen Stellen ist die Erdkruste sogar bis zu 150 Meter tief eingeschnitten: Der Afrikanische Grabenbruch überzieht den Kontinent wie ein geologisches Schnittmuster, dessen Nahtstellen jederzeit aufbrechen können.

Doch wird hier tatsächlich in den nächsten Jahrmillionen wieder ein Kleinkontinent abbrechen, wie einst Madagaskar? Die Erde jedenfalls rumort und wackelt hier immer wieder bedenklich. Risse jagen über die Oberfläche und spalten den Boden bis zu zwei Meter weit auf. Aber ein neuer Kontinent entsteht daraus nicht zwingend.

In Äthiopien jedoch ist der Kontinent bereits an der Küste „eingerissen“ und Erdbeben vergrößern regelmäßig die Spalten in der Erdkruste. Kann hier ein Ozean entstehen? Oder sind dies alles nur die Nachwehen von der letzten Abspaltung vor 30 Millionen Jahren, als sich die Arabische Halbinsel vom Rest des Kontinents losgerissen hat?

Inhalt:

  1. Überblick
    Das Wichtigste in Kürze
  2. Zum Weiterlesen
    Literatur
  3. Millionen Jahre in Sekunden
    Geologie im Schnelldurchlauf
  4. Der Reißverschluss öffnet sich
    Die Afar-Senke reißt ein
  5. Grabenbrüche mit System
    Verwerfungen spannen ihr Netz
  6. Der Magma-Motor
    Plattenbruch und Plattendrift
  7. Die Riesen von Ruwenzori
    Mutanten geben Rätsel auf
  8. Planeten-Kulisse in Afrika
    Wie die Welt atmet und schwitzt
  9. Magma vs. Tektonik
    Was die Erde zerreißt

Daniel Goliasch
Stand: 25.08.2006

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Ein Kontinent zerbricht!?
Das Afrikanische Grabensystem

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Zum Weiterlesen
Literatur

Millionen Jahre in Sekunden
Geologie im Schnelldurchlauf

Der Reißverschluss öffnet sich
Die Afar-Senke reißt ein

Grabenbrüche mit System
Verwerfungen spannen ihr Netz

Der Magma-Motor
Plattenbruch und Plattendrift

Die Riesen von Ruwenzori
Mutanten geben Rätsel auf

Planeten-Kulisse in Afrika
Wie die Welt atmet und schwitzt

Magma vs. Tektonik
Was die Erde zerreißt

News zum Thema

Kontinente schwächer als angenommen
Schwächezone in zehn bis 15 Kilometern Tiefe erklärt Deformationen

Wie entstanden die Rwenzori-Berge in Uganda?
Forscher untersuchen Ursachen und Wurzeln der Menschwerdung

Rätsel um Entstehung Gondwanas gelöst
Forscher untersuchen Bildung und Zerfall des Ur-Kontinents

Äthiopischer Ozean im Entstehen
Riftgraben wandelt sich von kontinentaler zu ozeanischer Kruste

Älteste Riftzone der Welt entdeckt
Plattentektonik schon vor rund 2,7 Milliarden Jahren

Auf welchen Wegen wanderte der frühe Mensch?
Geologische Strukturen beeinflussten Wanderbewegungen

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Erdbeben - Vorhersagbar oder aus heiterem Himmel?

Anzeige
Anzeige