Das Wesen des Lichts - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Ein kosmisches Phänomen mit vielen Rätseln

Das Wesen des Lichts

Licht im Kosmos - hier der helle Schein von Alpha Centauri © ESO/ Digitized Sky Survey 2, David De Martin

Ohne Licht kein Leben – das Licht ermöglicht nicht nur unsere Existenz, es prägt auch unser gesamtes Universum und selbst unserem Alltag. Gleichzeitig ist das Licht eine der fundamentalsten und bis heute rätselhaftesten Phänomene der Physik – und es sorgt noch immer für reichlich Überraschungen.

Das Jahr 2015 wurde von der UN zum Internationalen Jahr des Lichts ausgerufen. Damit soll einerseits auf die Bedeutung des Lichts als Phänomen hingewiesen werden, gleichzeitig geht es aber auch um die Vielzahl der Technologien und Anwendungen, die wir dem Licht verdanken. Das Spektrum reicht von der Fotografie über Laser, Solaranlagen und nicht zuletzt die Datenkommunikation durch optische Leiter.

In diesem Dossier stellen wir nun zunächst das Licht als physikalisches Phänomen vor – mit allen seinen Rätseln, Überraschungen und offenen Fragen. In loser Folge werden wir dann in den nächsten Monaten weitere Aspekte des Lichts betrachten, darunter Laser und photonische Anwendungen.

Inhalt:

  1. Am Anfang war das Licht
    Wie die Strahlung in die Welt kam
  2. Das Maß aller Dinge
    Albert Einstein, die Lichtgeschwindigkeit und gestopptes Licht
  3. Gekrümmt und abgelenkt
    Die Wechselwirkung von Licht und Gravitation
  4. Die Natur des Lichts
    Wellen, Teilchen und Kristalle
  5. Die Formel
    Was Licht und Materie miteinander verbindet

Nadja Podbregar
Stand: 16.01.2015

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Das Wesen des Lichts
Ein kosmisches Phänomen mit vielen Rätseln

Am Anfang war das Licht
Wie die Strahlung in die Welt kam

Das Maß aller Dinge
Albert Einstein, die Lichtgeschwindigkeit und gestopptes Licht

Gekrümmt und abgelenkt
Die Wechselwirkung von Licht und Gravitation

Die Natur des Lichts
Wellen, Teilchen und Kristalle

Die Formel
Was Licht und Materie miteinander verbindet

News zum Thema

Astronomen vermessen "Saurons Auge"
Triangulation liefert bisher genaueste Entfernung und Masse des Schwarzen Lochs

Ausrichtung von Quasaren gibt Rätsel auf
Astronomen beobachten auffallende Gleichrichtung über Milliarden Lichtjahre hinweg

Leuchtender Staub fremder Sterne
Astronomen beobachten exozodiakales Licht in fremden Planetensystemen

Forscher schaffen einen Kristall aus Licht
Experiment bringt Photonen zu einem gekoppelten Verhalten

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Zurück zum Urknall - Auf der Suche nach dem Ursprung von Zeit und Raum

Nur der Urknall war stärker - Gamma Ray Bursts – das Rätsel der kosmischen Megaexplosionen

Superenergien aus dem All - Von kosmischen und irdischen Teilchenbeschleunigern

Auf der Jagd nach uraltem Licht - Gammastrahlen geben neue Einblicke ins Universum

Im Kreißsaal der Sterne - Der Entstehung von Sternen auf der Spur

Albert Einstein - Wie die Zeit relativ wurde und die vierte Dimension entstand

Anzeige
Anzeige