Countdown für das Klima? - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Erste Klimakonferenz nach Inkrafttreten des Kyoto-Protokolls tagt

Countdown für das Klima?

© IMSI MasterClips

Seit Montag, 28.11.2005 ist es wieder soweit – der internationale Klimagipfel tagt. Vertreter aus mehr als 180 Ländern sitzen noch bis 7. Dezember in Montreal zusammen, um darüber zu diskutieren, wie der scheinbar unaufhaltsam hereinbrechende Klimawandel vielleicht doch noch gestoppt oder zumindest gemildert werden kann.

In diesem Jahr markiert der Gipfel allerdings gleichzeitig ein historisches Ereignis: Denn zum ersten Mal treffen sich hier auch die inzwischen 156 Vertragsparteien des Kyoto-Protokolls zu ihrer ersten Konferenz. Im Mittelpunkt der Tagungen stehen die vollständige Umsetzung des Kyoto-Protokolls, Verbesserungen an bestehenden Klimaschutz-Instrumenten und die Einleitung eines Verhandlungsprozesses für die Zeit nach 2012, so der offizielle Plan.

Und Handeln tut not. Denn noch während seitens der Politiker debattiert, beratschlagt und leider kaum gehandelt wird, hat der Klimawandel schon längst begonnen. Die CO2- Konzentrationen in der Atmosphäre sind deutlich angestiegen, die kritische Grenze von 450 ppm könnte noch innerhalb der nächsten 25 bis 30 Jahre erreicht werden. Der Meeresspiegel hat sich weltweit um drei Zentimeter angehoben – schneller als bisher von den Klimaforschern erwartet – und die Meteorologen melden ein „Jahrhundertereignis“ nach dem anderen.

Der Klimagipfel wird sich daher daran messen lassen müssen, ob er in punkto Klimaschutz endlich konkretes und ausreichendes Handeln einleitet, oder ob es weiterhin bei gutgemeinten Absichtserklärungen bleibt.

Inhalt:

  1. Überblick
    Stichworte zum Klimawandel
  2. Aktuelles zur Klimakonferenz
    Wichtige Meldungen im Überblick
  3. Klimaschutz der Zukunft gesucht
    Die Themen auf dem Klimagipfel
  4. Handeln tut not
    Die aktuellen Szenarien der Klimaforscher
  5. Industrieländer müssen nachsitzen
    UN-Treibhausgas- Bilanz 2005
  6. Dreckschleudern und Saubermänner
    Die Länder- Treibhausgas-Bilanz im Einzelnen
  7. Der Anfang des Ganzen: Die Klimarahmen- konvention
    Die Beschlüsse der UN-Konferenz von Rio de Janeiro
  8. Was lange währte…
    Das Kyoto-Protokoll
  9. Handel mit heißer Luft
    Emissionshandel in Theorie und Praxis
  10. Reduzieren anderswo…
    Die beiden „anderen“ Kyoto-Mechanismen
  11. Chronik
    Internationale Klimagipfel und Klima- schutzvereinbarungen
  12. Von A wie Annex bis S wie Senke
    Kleines Klimaschutz- Glossar

Nadja Podbregar
Stand: 02.12.2005

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Countdown für das Klima?
Erste Klimakonferenz nach Inkrafttreten des Kyoto-Protokolls tagt

Überblick
Stichworte zum Klimawandel

Aktuelles zur Klimakonferenz
Wichtige Meldungen im Überblick

Klimaschutz der Zukunft gesucht
Die Themen auf dem Klimagipfel

Handeln tut not
Die aktuellen Szenarien der Klimaforscher

Industrieländer müssen nachsitzen
UN-Treibhausgas- Bilanz 2005

Dreckschleudern und Saubermänner
Die Länder- Treibhausgas-Bilanz im Einzelnen

Der Anfang des Ganzen: Die Klimarahmen- konvention
Die Beschlüsse der UN-Konferenz von Rio de Janeiro

Was lange währte…
Das Kyoto-Protokoll

Handel mit heißer Luft
Emissionshandel in Theorie und Praxis

Reduzieren anderswo…
Die beiden „anderen“ Kyoto-Mechanismen

Chronik
Internationale Klimagipfel und Klima- schutzvereinbarungen

Von A wie Annex bis S wie Senke
Kleines Klimaschutz- Glossar

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Wohin mit dem Kohlendioxid? - Auf der Suche nach sicheren Speichern im Untergrund

Wetterextreme - Klimatische "Ausrutscher" oder Folgen des Klimawandels?

Streit ums Klima - Klimawandel unter Beschuss?

Gletscher - Weiße Riesen auf dem Rückzug

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Meeresströmungen - Schlüssel zum Klima der Zukunft

Anzeige
Anzeige