Scinexx-Logo
Scinexx-Claim
Scinexx-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Donnerstag, 02.07.2015
Facebook-Leiste

Astronomie

Kein Gedränge im frühen Kosmos: In der Frühzeit des Universums könnte es sehr viel weniger Galaxien gegeben haben als bisher angenommen. Denn auf jede sehr helle, für uns sichtbare Galaxie kommen mögl…

Umwelt

Great Barrier Reef: Frist für AustralienMit Video

Great Barrier Reef: Frist für Australien

UNESCO gibt 18 Monate Zeit, um einen Schutzplan für das Korallenriff umzusetzen…

Sonnensystem

Komet

Komet "Chury" hat Löcher

Kreisrunde Krater könnten auf einstürzende Höhlen im Untergrund hindeuten…

Business-Ticker: Pressemeldungen aus der angewandten Forschung

Fraunhofer-Gesellschaft
Kraftstoff und Chemikalien aus Stahlwerksabgasen

Netzwerken leicht gemacht
Die digitale Kommunikation im B2B-Bereich

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Chemische Sensorik auf dem Handy

Munich-Centre for Advanced Photonics (MAP)
Eine neue Lichtquelle für die Bildgebung

Neue und frische Wege des Ideenaustauschs
Die Meeting-Revolution

Paläontologie

Fertige Säbelzähne in drei Jahren

Fertige Säbelzähne in drei Jahren

Eckzähne von Säbelzahntigern waren trotz schnellen Wachstums erst spät ausgewachsen…

Technik

Spezialkamera macht verblichene Malereien sichtbar

Spezialkamera macht verblichene Malereien sichtbar

Verschwundene Details lassen sich durch feinste Farbunterschiede rekonstruieren…

Das Schwerpunktthema der Woche

Dossier: Insekten auf dem Speiseplan

Gegrillte Heuschrecken, eine Sauce aus Wanzen oder eingelegte Wespenlarven – in vielen Ländern sind diese Gerichte eine begehrte Delikatesse. Bei uns allerdings löst die Idee, Insekten zu essen, eher Ekel aus. Aber warum ist das so? Und weshalb könnte es sogar sinnvoll sein, mehr Insekten zu essen?…

Medizin

Leukämie schon bei geringster Strahlung

Leukämie schon bei geringster Strahlung

Studie an Arbeitern in Atomkraftwerken belegt krebserregende Wirkung niedriger Strahlendosen…

Biologie

Skurril: Kopfschuss mit Spermien

Skurril: Kopfschuss mit Spermien

Zwittriger Plattwurm schießt sich selbst seine Spermien in den Kopf…

Bild der Woche

Bild der Woche

Python frisst Stachelschwein

Diese grotesk aufgeblähte Python sorgte vor zwei Wochen für großes Erstaunen im Lake Eland Wildpark in Südafrika. Denn die Schlange hatte eine enorme Beute intus. Was es war, zeigte sich erst, als die Python ein paar Tage später starb: Sie hatte ein ganzes Stachelschwein im Bauch. …

Neurobiologie

Unser Geruchssinn hat einen

Unser Geruchssinn hat einen "Fingerabdruck"

Verteilung von Rezeptoren in der Nase ist für jeden Menschen charakteristisch…

Astronomie

Explosives Erwachen eines Schwarzen LochsMit Video

Explosives Erwachen eines Schwarzen Lochs

Observatorien registrieren flackernde Strahlenausbrüche in allen Wellenlängen…

Astronomie

Heute Abend: Himmlisches Rendezvous

Heute Abend: Himmlisches Rendezvous

Enge Konjunktion von Venus und Jupiter am abendlichen Horizont…

Geowissen

Der heutige Tag ist eine Sekunde längerMit Video

Der heutige Tag ist eine Sekunde länger

Eine Schaltsekunde soll die langsamer werdende Erdrotation ausgleichen…

Geowissen

Zweite Bedrohung für den Nordatlantikstrom

Zweite Bedrohung für den Nordatlantikstrom

Schwindendes Meereis schwächt Umwälzpumpe im Nordatlantik zusätzlich…

Umwelt

Auch Benzinmotoren erzeugen schädlichen Feinstaub

Auch Benzinmotoren erzeugen schädlichen Feinstaub

Schon kleinste Mengen sekundären Feinstaubs schädigen Lungenzellen …

Medizin

Vorsicht mit der Alufolie

Vorsicht mit der Alufolie

Aluminium aus Folien kann in bedenklicher Menge in Lebensmittel übergehen…

Neurobiologie

Warum Papageien so gut sprechen lernen

Warum Papageien so gut sprechen lernen

Einzigartige Hirnstruktur unterscheidet Papageien von anderen Vögeln …