Scinexx-Logo
Scinexx-Claim
Scinexx-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 29.07.2015
Facebook-Leiste

Geowissen

Störstelle im Erdmagnetfeld: Unter Südafrika könnte ein entscheidender Störfaktor für das irdische Magnetfeld liegen. Denn dort gibt es eine geologische Anomalie, die immer wieder für eine Abschwächun…

Materialforschung

DVD-Material als optischer Schalter

DVD-Material als optischer Schalter

Forscher beobachten ultraschnelle Änderung der optischen Eigenschaften…

Paläontologie

T. rex besaß Zähne wie Steakmesser

T. rex besaß Zähne wie Steakmesser

Gesägte, besonders stabile Schneide ermöglichte selbst das Knacken von Knochen…

Business-Ticker: Pressemeldungen aus der angewandten Forschung

Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik
Wissenschaftler setzen auf gezielte Fütterung von Biogasanlagen

Karlsruher Institut für Technologie
Kompakte, optische Datenübertragung

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Mit dem Tablet hinterm Steuer

Orthopädie
Gelenksprothesen: Innovationen für mehr Lebensqualität

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Verstärkung für den Wetterfrosch

Medizin

Stresshormon senkt Verlangen nach Heroin

Stresshormon senkt Verlangen nach Heroin

Gedächtnis-hemmende Wirkung von Cortisol könnte bei Entzugstherapie helfen…

Astronomie

Erster Nachweis von Lithium in explodierendem Stern

Erster Nachweis von Lithium in explodierendem Stern

Von Nova ausgeworfenes Material erklärt bislang rätselhafte Lithium-Konzentrationen…

Das Schwerpunktthema der Woche

Dossier: Der Anfang der Ozeanographie

Leben in der Tiefsee – noch vor hundertfünfzig Jahren war das eine unerhörte Behauptung. Die Besatzung des Forschungsschiffs "HMS Challenger" machte sich im 19. Jahrhundert auf den Weg, um die Existenz von Leben auch in den dunklen Tiefen der Ozeane zu beweisen. Die Resultate der Expedition übertrafen alle Erwartungen und begründeten die moderne Ozeanographie.…

Medizin

Gefahr durch

Gefahr durch "löchrige" Impfstoffe?

Unvollständiger Schutz fördert die Entwicklung noch aggressiverer Viren…

Physik

Rätsel der synchronen Pendeluhren gelöst

Rätsel der synchronen Pendeluhren gelöst

Schallwellen sorgen für Gleichtakt bei zwei nebeneinander aufgehängten Pendeln…

Bild der Woche

Bild der Woche

Der größte Sonnentau der Neuen Welt

Ein Gewirr aus tödlichen Fangarmen: Dieser Sonnentau hat selbst auf einem nebeligen Berggipfel mitten im Amazonas keinen Mangel an Beute. Denn seine bis zu 24 Zentimeter langen Fangarme werden für Insekten zur klebrigen Todesfalle. Die gerade erst entdeckte fleischfressende Pflanze wird bis zu 1,50 Meter groß und ist damit der größte bekannte Vertreter des Sonnentaus.…

Medizin

Kinder-Leukämie:

Kinder-Leukämie: "Wolf im Schafspelz"

Entschlüsselte Grundlagen von bislang unheilbarem Krebs ermöglichen neue Therapien…

Technik

Konzertsaal zum MitnehmenMit Video

Konzertsaal zum Mitnehmen

Audio-Software erzeugt dreidimensionales Musikerlebnis per Normallautsprecher…

Sonnensystem

Pluto: Fließende Gletscher und organische Wolken

Pluto: Fließende Gletscher und organische Wolken

New Horizons enthüllt Neues über Eis und Atmosphäre des Zwergplaneten…

Archäologie

Kannibalismus bei fataler Arktis-Expedition

Kannibalismus bei fataler Arktis-Expedition

Knochen von Männern der Franklin-Expedition zeigen Kochspuren…

Energie

Mehr Blackouts durch intelligente Stromzähler?

Mehr Blackouts durch intelligente Stromzähler?

Schwankungen am Strommarkt könnten Stromnetze zusammenbrechen lassen…

Paläontologie

Urschlange mit vier Beinen entdeckt

Urschlange mit vier Beinen entdeckt

Fossilfund aus der Kreidezeit wirft neues Licht auf den Ursprung der Schlangen…

Archäologie

Verbrannte biblische Schriftrolle entziffert

Verbrannte biblische Schriftrolle entziffert

Hightech-Scan enthüllt 1.500 Jahre alte Bibelverse aus dem 3. Buch Mose…

Geowissen

Mikroben 2.500 Meter unter dem Meeresgrund

Mikroben 2.500 Meter unter dem Meeresgrund

Bakterien der tiefen Biosphäre zehren von Kohleschichten im Sediment…