• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 28.03.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Kollisionskurs Erde

Asteroidenabwehr – was tun gegen einen Einschlag?

Was wäre wenn - ein Asteroideneinschlag droht? Könnte die Menschheit die Katastrophe abwenden?

Was wäre wenn - ein Asteroideneinschlag droht? Könnte die Menschheit die Katastrophe abwenden?

Was wäre, wenn ein Asteroid direkt auf die Erde zusteuerte? Könnte die Menschheit eine Einschlags-Katastrophe verhindern? Ob die Hollywood-Lösung des Wegbombens tatsächlich funktionieren könnte und welche anderen Abwehrmaßnahmen es gibt, erforschen Wissenschaftler schon seit einigen Jahren. Aber wären wir im Ernstfall vorbereitet?

Asteroidenforscher sind sich darüber einig, dass ein größerer Einschlag nur eine Frage der Zeit ist – die Erdgeschichte, das Sonnensystem und die Statistik belegen dies. Auch Ereignisse wie der Tscheljabinsk-Meteor demonstrieren die reale Gefahr. Was aber könnten wir tun, wenn ein katastrophaler Einschlag droht? Und wie weit sind die Pläne fortgeschritten?

Inhalt:

  1. Die Bedrohung
    Wie wahrscheinlich ist ein kommender Einschlag?
  2. Was wäre wenn?
    Die ersten Schritte nach der Entdeckung
  3. Ablenken durch Anziehung
    Die Methode des "Gravity Tractor"
  4. Raumsonde als Rammbock
    Kinetische Impaktoren als Ablenk-Helfer
  5. Sprengen als letzte Rettung?
    Wie sinnvoll wären Atombomben gegen einen Asteroiden?
  6. Hilflose Zielscheibe
    Wie gut sind wir auf einen Ernstfall vorbereitet?
Nadja Podbregar
Stand: 09.12.2016
 
Printer IconShare Icon