• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 11.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Elektromobilität

Warum ihre Stärke auch ihren Start erschwert

Elektroautos sind die Zukunft - ihre Start ist aber zögerlich

Elektroautos sind die Zukunft - ihre Start ist aber zögerlich

Elektroautos sind die Zukunft – darin sind sich alle einig. Wann sich mit Strom fahrende Fahrzeuge aber durchsetzen, ist weit weniger klar. Bisher wächst der Markt nur zögerlich. Ein Grund: Es fehlt an der Infrastruktur – die starke Verflechtung der Zuständigkeiten ist hier eher ein Hindernis.

Denn die elektromobile Zukunft hängt nicht nur von technischen Fortschritten der Automobilindustrie und den Ansprüchen potenzieller Käufer ab, sondern auch vom Gelingen vielfältiger Vernetzungen – mit anderen Mobilitätsangeboten und einer aus erneuerbaren Energien gespeisten Lade-Infrastruktur. Auch moderne Kommunikationsmittel spielen dabei eine Rolle.

Inhalt:

  1. Kaum wahrnehmbar
    Bisher nehmen Elektrofahrzeuge nur zögerlich zu
  2. Chance für Neueinsteiger
    Einfache Konstruktion öffnet den Markt für neue Ideen
  3. Schleppende Nachfrage
    Das Angebot ist da, aber die Käufer fehlen
  4. Ein Henne-Ei-Problem
    Die Sache mit der Infrastruktur
  5. Puffer für Strom aus Wind und Sonne
    Elektroautos helfen beim Lastenausgleich im Netz – und fördern die Vernetzung
 
Printer IconShare Icon