• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Donnerstag, 29.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Black Smoker

Expedition zu den Geysiren der Tiefsee

Rauchende Schlote am Meeresgrund

Rauchende Schlote am Meeresgrund

Die Reise geht zu den geheimnisvollen heißen Schloten am Meeresgrund. Nicht nur geologisch ein noch immer rätselhaftes Phänomen, sind sie auch Oasen wimmelnden Lebens in der Tiefsee. Und wie es lebt: weiße Bakterienwolken, Krabben ohne Augen, Würmer ohne Darm, Riesenmuscheln - rund um die unterseeischen "Schornsteine" hat sich eine ganz eigene und archaische Lebensgemeinschaft herausgebildet.

Inzwischen vermutet man sogar, das Leben auf der Erde könnte nicht in sonnendurchfluteten Pfützen der Ursuppe, sondern hier, in den schwefligen Höllenschlunden der Tiefsee entstanden sein....

Inhalt:

  1. Schornsteine am Meeresgrund
    Die Entdeckung der Schwarzen Raucher
  2. Wenn die Erde rülpst...
    Was sind Schwarze Raucher?
  3. Strömungsmotoren und Chemikalienschleudern...
    Die globale Bedeutung der "Black Smoker"
  4. Wandernde Wasserwirbel
    Das Rätsel der Plumes
  5. Wenn Wasserwirbel Amok laufen....
    Megaplumes und die Dinosaurier
  6. Bakterienwolken und Tiefseeweiden...
    Wimmelndes Leben im Schwefelrauch
  7. Weiße Muscheln und Riesenwürmer...
    Symbiose als Überlebensstrategie
  8. Leben in Dantes Inferno
    Tricks gegen "höllische" Bedingungen
  9. Garten Eden unter dem Meer
    Hydrothermale Schlote statt Ursuppe?
  10. Zur Ausbeutung freigegeben?
    Kommerzielle Nutzung der Vents
  11. "Schöne neue Welt" aus dem Meer?
    Nutzungsmöglichkeiten durch Pharmaindustrie und Biotechnologie
  12. Seltsame Häufungen und die "Lucky- Larvae"- Theorie
    Die ungelösten Rätsel der hydrothermalen Schlote
Nadja Podbregar
Stand: 22.08.2000
 
Printer IconShare Icon