Kult um Kolumbus - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Der Mythos lebt

Kult um Kolumbus

Kolumbus erobert neue Gebiete für Spanien © Library of Congress

Er wollte den westlichen Seeweg nach Indien und China entdecken, mit Gewürzen und Gold die spanischen Staatskassen und seine eigene Geldbörse füllen, als erster Mensch die Welt umsegeln. Nichts davon hat Christoph Kolumbus tatsächlich geschafft. Ja sogar für den Tod vieler Indios war er verantwortlich. Und auch die Ehre, dass der von ihm (wieder)entdeckte Kontinent Amerika seinen Namen trägt, blieb ihm versagt.

Dennoch gilt er als der Entdecker schlechthin, sind Mythos und Kult um Kolumbus ungebrochen, dies haben beispielsweise die Feierlichkeiten im Jahr 1992 zum 500. Jahrestag seiner Amerikareise und Kinofilme wie „1492 – Die Vertreibung aus dem Paradies“ mit Gérard Depardieu in der Hauptrolle gezeigt.

Überall auf der Welt sind zudem Orte, Straßen, Universitäten, Schulen oder Brücken benannt. So heißen beispielsweise die Hauptstädte der U.S.-Bundesstaaten Ohio und South Carolina nach dem berühmten Entdecker. Zudem gibt es im Ostküstenstaat Washington ein Columbia-Becken nahe der Kaskaden-Bergkette. Und in Südamerika trägt mit Kolumbien sogar ein ganzes Land seinen Namen.

Wiederzufinden ist dieser Kult um den angeblichen Entdecker der Neuen Welt auch in Kunst und Literatur. Dichter und Denker, aber auch Musiker und Maler oder das einfache Volk würdigten die Leistungen des – unbestrittenen – Visionärs, großen Seefahrers und Entdeckers in zahlreichen Liedern, Gedichten, Bildern und Erzählungen.

Ein Mann der sich Kolumbus nannt

Volks- und Kinderlied (Auszug)

Anzeige

Ein Mann der sich Kolumbus nannt,

War in der Schiffahrt wohlbekannt.

Es drückten ihn die Sorgen schwer,

Er suchte neues Land im Meer…

Friedrich Schiller

Columbus (Auszug)

Steure, muthiger Segler! Es mag der Witz dich verhöhnen

Und der Schiffer am Steu’r senken die lässige Hand.

Immer, immer nach West! Dort muß sich die Küste zeigen,

Liegt sie doch deutlich undliegt schimmernd vor deinem Verstand

Friedrich Nietzsche

Der neue Columbus (Auszug)

Freundin! – sprach Columbus – traue

Keinem Genueser mehr!

Immer starrt er in das Blaue –

Fernstes lockt ihn allzu sehr.

Doch woher kommt diese ungeheure Popularität für Jemanden, der fast alle seine Ziele verfehlt hat? Mit den Reisen von Kolumbus sprengte Europa endgültig seine eigenen Grenzen und machte sich auf den Weg, die Welt zu entdecken und zu erobern. Afrika, Indien, China, Australien wurden von neuen Entdeckern und Seefahrern wie Vasco da Gama, Fernando Magellan, Francis Drake oder später James Cook angesteuert und erkundet.

Und auch die Neue Welt, Amerika, hatte Kolumbus mit seinen Reisen endgültig in das Blickfeld der Menschen in Europa gerückt. Es begann ein wahrer Wettlauf auf die Gebiete jenseits des großen Teiches, der Spanien, aber auch Portugal im Laufe der Zeit nicht nur immer neue Kolonien, sondern auch das ersehnte Gold brachte.

„Das Echo der Tat eines Kolumbus hallte jahrhundertelang wider, während das kollektive Bewußtsein sich innerhalb von Wochen an die Eroberung des Mondes wie an etwas beinahe Banales gewöhnte.“, so beschreibt Stanislaw Lem in seinem Buch "Die vollkommene Leere" die Bedeutung von Kolumbus und seinen Reisen.

  1. zurück
  2. |
  3. 1
  4. |
  5. 2
  6. |
  7. 3
  8. |
  9. 4
  10. |
  11. 5
  12. |
  13. 6
  14. |
  15. 7
  16. |
  17. 8
  18. |
  19. 9
  20. |
  21. 10
  22. |
  23. 11
  24. |
  25. 12
  26. |
  27. weiter


Stand: 19.05.2006

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Rätsel Kolumbus
Vom Mythos zum Streitobjekt

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Eine Vision wird Wirklichkeit
Kolumbus und die Suche nach dem Seeweg nach Indien

Kurs Indien!
Die erste Reise des Kolumbus

Indien oder eine Neue Welt?
Kolumbus zweite und dritte Reise

Vom Helden zum Häftling
Kolumbus Traum zerbricht

Herkunft ungewiss
Wo wurde Kolumbus geboren?

Sevilla oder Santo Domingo?
Rätsel um die letzte Ruhestätte

Rätsel über Rätsel
Guanahani, Samana Cay und Playa Damas

Die wahren Entdecker Amerikas
Wikinger und Chinesen als Vorreiter?

Kolumbus ein Held?
Der Preis der Macht

Kult um Kolumbus
Der Mythos lebt

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

News zum Thema

keine News verknüpft

Dossiers zum Thema

Hawaii - Tropisches Paradies auf heißem Untergrund

Indianer - Riten, Mythen und Rätsel einer geheimnisvollen Kultur

Thor Heyerdahl - Genialer Naturforscher oder Enfant Terrible der Wissenschaft?

Marco Polo - Ein Leben zwischen Orient und Okzident

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Anzeige
Anzeige