Das Erbe der Apollo-Ära - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Das Erbe der Apollo-Ära

50 Jahre Mondlandung – was ist geblieben?

Apollo 11
Die erste Mondlandung am 20. Juli 1969 war nicht nur ein Meilenstein der Raumfahrt – sie hat auch die Wissenschft vorangebracht. © NASA

Am 20. Juli 1969 – vor 50 Jahren – landeten die ersten Menschen auf dem Mond. Die Apollo-11-Mission schrieb damit Raumfahrtgeschichte. Doch das Apollo-Mondprogramm war weit mehr: Der Technologie, aber noch mehr der Forschung und Wissenschaft brachten diese Missionen einen gewaltigen Sprung nach vorne. Denn Apollo war die Geburtsstunde der Planetenforschung.

Für die USA war die erste Mondlandung vor allem ein politischer Triumpf – sie gewannen damit den Wettlauf gegen die Sowjetunion. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Denn schon in der Vorbereitung auf die Mondlandungen wuchs ein ganz neues Forschungsfeld heran – die Planetenforschung. Und als der „kleine Schritt für einen Menschen“ dann erfolgte, lieferten die Apollo-Astronauten und ihre Messungen und Proben völlig neue Erkenntnisse über den Erdtrabanten, aber auch über unseren eigenen Planeten.

Und das Erbe der Apollo-Missionen ist noch immer lebendig: Die Mondgestein-Proben der Apollo-Missionen liefern bis heute immer wieder überraschende Einblicke in die Geschichte der Erde und ihres Trabanten – und längst nicht alle Fragen sind beantwortet. Was also ist geblieben von den Pionierzeiten der Monderkundung?

Mehr zur ersten Mondlandung, den Apollo-Missionen und den neuen Mondplänen der Raumfahrtnationen finden Sie in unserem Special: „50 Jahre Mondlandung“.

Ralf Jaumann und Ulrich Köhler/ Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Anzeige

Inhalt:

  1. Ein kleiner Schritt…
    Die Apollo-Missionen als Türöffner
  2. Eine neue Wissenschaft
    Die Geburt der Mond- und Planetenforschung
  3. Steinernes Erbe
    Was die Apollo-Mondproben uns lehren
  4. Zurück zum Mond? Zurück zum Mond!
    Welche Vorteile hätten neue Mondmissionen?
Anzeige

Videos jetzt im Netz

Teaserbild Ringvorlesung Klimawandel und Ich

Ringvorlesung "Klimawandel und Ich"

Inhalt des Dossiers

Das Erbe der Apollo-Ära
50 Jahre Mondlandung – was ist geblieben?

Ein kleiner Schritt…
Die Apollo-Missionen als Türöffner

Eine neue Wissenschaft
Die Geburt der Mond- und Planetenforschung

Steinernes Erbe
Was die Apollo-Mondproben uns lehren

Zurück zum Mond? Zurück zum Mond!
Welche Vorteile hätten neue Mondmissionen?

News zum Thema

Die Apollo-Missionen zum Hören
Forscher machen Original-Tonaufnahmen aus dem NASA-Kontrollzentrum zugänglich

Die giftige Seite des Mondes
Mondstaub könnte ähnlich gesundheitsschädlich sein wie Asbest

Mond: Scharfer Blick auf Apollo-Landeplätze
Lunar Reconnaissance Orbiter überfliegt lunare Oberfläche so niedrig wie nie zuvor

Rätsel der Apollo-Proben gelöst
Forscher bestimmen Herkunft von organischem Material in Proben von Mondgestein

Mond-Kollision bestätigt
Erster eindeutiger Beweis für die katastrophale Entstehung des Erdtrabanten

Mond: Rätsel um Ozean der Stürme gelöst
GRAIL-Mission weist erstmals urzeitliche Grabenbrüche auf dem Erdtrabanten nach

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Astronaut auf dem Mond

Mission Artemis - Das neue Mondprogramm der USA – und seine Erfolgsaussichten

Anzeige
Anzeige