Antimaterie - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Eine Reise in die Gegenwelt

Antimaterie

Antimaterie - die Teilchen dieser "Gegenwelt" sind noch immer kaum erforscht. © Podbregar

Jedes Teilchen in unserer Welt besitzt einen Gegenpart aus Antimaterie – eine Art verkehrtes Spiegelbild. Sie bildet damit das Gegenstück zur normalen Materie. Doch warum ist die Antimaterie im heutigen Universum so rar? Und wo überall finden wir diese geheimnisvollen Gegen-Teilchen? Eine Spurensuche in der mysteriösen Antiwelt.

Antimaterie besitzt eine große Besonderheit: Kommt sie mit Materie in Kontakt, löschen sich beide gegenseitig aus. Das setzt nicht nur große Mengen an Energie frei, es hat auch Folgen für unser kosmologisches Weltbild. Denn folgt man streng den Regeln der physikalischen Gesetze, dürfte es unser Universum gar nicht geben. Kein Wunder, dass Antimaterie und die mit ihr verbundene Symmetrieverletzung noch immer als eines der großen ungelösten Rätsel der Physik gelten.

Inhalt:

  1. Die Antiwelt
    Was ist Antimaterie?
  2. Spiegelbild mit kleinen Fehlern
    Auf der Suche nach der Symmetrieverletzung
  3. Sie ist überall
    Antimaterie gibt es auch in unserer Umgebung
  4. Antimaterie-Gewitter
    Gammablitze erzeugen Positronen
  5. Antimaterie = Antigravitation?
    Wie reagieren Antiteilchen auf die Schwerkraft?
  6. Antimaterie als Treibstoff?
    Wie realistisch ist ein "Warp-Antrieb"?
  7. Tumore, Gehirn und Kristalle
    Existierende Anwendungen von Antimaterie

Nadja Podbregar
Stand: 06.11.2015

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Antimaterie
Eine Reise in die Gegenwelt

Die Antiwelt
Was ist Antimaterie?

Spiegelbild mit kleinen Fehlern
Auf der Suche nach der Symmetrieverletzung

Sie ist überall
Antimaterie gibt es auch in unserer Umgebung

Antimaterie-Gewitter
Gammablitze erzeugen Positronen

Antimaterie = Antigravitation?
Wie reagieren Antiteilchen auf die Schwerkraft?

Antimaterie als Treibstoff?
Wie realistisch ist ein "Warp-Antrieb"?

Tumore, Gehirn und Kristalle
Existierende Anwendungen von Antimaterie

News zum Thema

Entdeckt: Teilchen und Antiteilchen zugleich
Physiker weisen erstmals das vor fast 80 Jahren postulierte Majorana-Fermion nach

Antimaterie im Falltest
Experiment zeigt, wie man die Reaktion von Antiwasserstoff auf die Schwerkraft testen kann

Antimaterie-Überschuss liefert Hinweis auf Dunkle Materie
AMS-Detektor registriert Positronen, die aus Teilchenreaktion der Dunklen Materie stammen könnten

Physik: Lücke im Standardmodell immer wahrscheinlicher
Verteilung von Elementarteilchen im Teilchenbeschleuniger deutet auf Symmetriebruch hin

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

LHC: Auf dem Weg zu neuer Physik? - Was der Neustart der "Weltmaschine" über unser Universum verraten könnte

Gravitationswellen - Einsteins Wellen in der Raumzeit auf der Spur

Zurück zum Urknall - Auf der Suche nach dem Ursprung von Zeit und Raum

Neutrinos - Den Geisterteilchen auf der Spur

Urknall im Speicherring - Teilchenphysiker auf der Suche nach dem Ursprung des Universums

Anzeige
Anzeige