Gipfelflug bei Mitternachtssonne - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Mit dem Messflugzeug Falcon über Island und Grönland

Gipfelflug bei Mitternachtssonne

Bergketten im Osten Grönlands im Licht der tief stehenden Mitternachtssonne © DLR

Flug über Nordmeer und Eis: Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben vor kurzem ein neues Laser-Windmessgerät getestet – an einem der entlegensten Orte der Welt. Denn ihr Forschungsflug führte sie auf den „Gipfel“ des grönländischen Eisschilds. Dabei ging es stellenweise ziemlich abenteuerlich zu…

Das Ziel der Mission waren hochpräzise Windmessungen. Denn ein neues Lasermessgerät, ein Wind-Lidar (Light Detection and Ranging), wurde im Flug erprobt und kalibriert. Ab 2017 soll diese neue Technik an Bord des ESA-Satelliten ADM-Aeolus in den Weltraum starten und mit detaillierten Wind-Daten aus der Erdumlaufbahn heutige Wetterprognosen deutlich verbessern. Vom Test des Systems per Flugzeug hängt daher einiges ab.

Inhalt:

  1. Auf nach Keflavik
    Die Falcon-Mission beginnt
  2. Zum "Gipfel" Grönlands
    Eine einmalige Chance
  3. Gefangen!
    Probleme in letzter Minute
  4. Endlich gestartet
    Auf dem Weg nach Grönland
  5. Über dem "Gipfel"
    Der Messflug über dem Grönland-Eis
  6. Erfolg!
    Das glückliche Ende eines spannenden Fluges

Falk Dambowsky, Oliver Reitebuch, Philipp Weber / DLR Magazin
Stand: 30.10.2015

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Gipfelflug bei Mitternachtssonne
Mit dem Messflugzeug Falcon über Island und Grönland

Auf nach Keflavik
Die Falcon-Mission beginnt

Zum "Gipfel" Grönlands
Eine einmalige Chance

Gefangen!
Probleme in letzter Minute

Endlich gestartet
Auf dem Weg nach Grönland

Über dem "Gipfel"
Der Messflug über dem Grönland-Eis

Erfolg!
Das glückliche Ende eines spannenden Fluges

News zum Thema

Vulkanasche kühlt Klima länger als gedacht
Schwebstoffe aus tropischen Vulkanausbrüchen halten sich bis zu fünf Jahre in der Atmosphäre

Waldbrände beeinflussen Arktis-Atmosphäre
Messkampagne auf Grönland liefert neue Erkenntnisse über Eintrag von Emissionen

Dakar: Abgaswolken infizieren Wüstenstaub
DLR-Forschungsflugzeug Falcon im Messeinsatz über der senegalesischen Millionenstadt

Höhenflugzeuge erforschen tropische Gewitter
"Geophysica M55" und "Falcon E-20" bestimmen Stickoxide

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Laser - Die Kraft des Lichts und ihre Nutzung

Radarblick auf die Stadt - Der Global Urban Footprint zeigt die Signatur des Menschen

Gipfelstürmer fürs Klima - Zu Besuch in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze

Die Vermessung der Welt - aus dem All - Wie Satelliten bei Klimaforschung, Geophysik und Hydrologie helfen

Wasser mit nebulöser Wirkung - Neues aus der Wolkenforschung

Regen, Sonne, Wolken - Wie entsteht die Wettervorhersage?

Anzeige
Anzeige