• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Donnerstag, 14.12.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Die geheime Sprache der Bakterien

Mikrobielle Kommunikation mittels Quorum Sensing

Bakterien leben nicht nur einfach nebeneinander her – sie kommunizieren miteinander.

Bakterien leben nicht nur einfach nebeneinander her – sie kommunizieren miteinander.

Bakterien sind keine Einzelkämpfer – im Gegenteil. Inzwischen ist klar, dass die Mikroben miteinander kommunizieren und dadurch selbst komplexe Aufgaben meistern. Ihre "Sprache" – das sogenannte Quorum Sensing – ist dabei verblüffend komplex und erst in Teilen entschlüsselt.

Seit einigen Jahren untersuchen Forscher erfolgreich, wie Bakterien miteinander und mit menschlichen Zellen kommunizieren. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse können helfen, Krankheitsursachen zu verstehen und neue Therapien zu entwickeln, etwa gegen multiresistente Erreger.

Inhalt:

  1. Geheime Signale
    Auch Bakterien kommunizieren
  2. Verräterisches Leuchten
    Wie das bakterielle Quorum Sensing entdeckt wurde
  3. Viele "Sprachen"
    Die Signalmoleküle des Quorum Sensing
  4. Gemeinsam sind sie stark
    Quorum Sensing ermöglicht schützende Biofilme
  5. Störfunk gegen Infektionen
    Eine Chance für die Entwicklung neuer Antibiotika
Kai Papenfort, Kristen Jung/ Bayerische Akademie der Wissenschaften
Stand: 24.11.2017
 
Printer IconShare Icon