Darmflora - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Biowissen Medizin

Darmflora

Der Darmkeim Escherichia coli sorgt dafür, dass die Darmumgebung für ihn optimal bleibt - auch indem er unseren Appetit manipuliert.

Bild 1 von 11

© NIAID

Darmflora - die Macht der Mikroben

Wie uns unsere bakteriellen Mitbewohner manipulieren

Billionen winziger Mitesser bewohnen unseren Verdauungstrakt: die Bakterien unserer Darmflora. Lange hielt man sie für eher passive, größtenteils harmlose Mitbewohner, doch inzwischen wird immer deutlicher, welche Macht unsere Mikroben wirklich haben: Sie kontrollieren unseren Appetit, unsere Essensvorlieben und sogar unsere Stimmung und die Gesundheit des Gehirns.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige