Primzahlen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Das Mysterium der "Zahlenatome"

Primzahlen

Primzahlen scheinen altbekannt, doch einige ihrer Eigenheiten geben Mathematikern bis heute Rätsel auf. © Podbregar

Primzahlen sind die Atome der Zahlenwelt – und eines der faszinierendsten Phänomene der Mathematik. Denn sie scheinen zwar zufällig verteilt, bilden aber im Zahlenstrang subtile Muster. Auch wie viele Primzahlen es gibt und wie sie verteilt sind, ist bisher nur in Teilen geklärt. Die „Zahlenatome“ sind daher bis heute eines der großen Rätsel der Mathematik.

Was bestimmt, welche Zahl eine Primzahl ist? Und welche Gesetzmäßigkeiten verbergen sich hinter ihrer Abfolge? Über diese Fragen grübeln Mathematiker schon seit der Antike. Schon damals tüftelten sie an Methoden, um mehr solcher „Zahlenatome“ aufzuspüren. Doch selbst heute, im Zeitalter der Hightech-Computer, ist diese Suche lange nicht abschlossen.

Noch immer fahnden Mathematiker nach der größten aller Primzahlen und versuchen, den verborgenen Gesetzmäßigkeiten ihres Auftretens auf die Spur zu kommen. Und immer wieder stoßen sie dabei auf überraschende Eigenheiten dieser so allgegenwärtigen wie unberechenbaren Zahlen.

Inhalt:

  1. Atome der Zahlenwelt
    Die Suche nach den Primzahlen
  2. Endlich oder unendlich?
    Was ist die größte Primzahl?
  3. Die Rose von Ulam
    Die rätselhaften Muster der Primzahlen
  4. Dichten und Lücken
    Der Verteilung von Primzahlen auf der Spur
  5. Das Zwillings-Rätsel
    Wie viele Primzahlzwillinge gibt es?
  6. Die Endziffer-Verschwörung
    Primzahlen mögen keine Übereinstimmungen
  7. Wozu sind Primzahlen gut?
    Was Primzahlen mit Kryptografie zu tun haben

Nadja Podbregar
Stand: 15.06.2018

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Primzahlen
Das Mysterium der "Zahlenatome"

Atome der Zahlenwelt
Die Suche nach den Primzahlen

Endlich oder unendlich?
Was ist die größte Primzahl?

Die Rose von Ulam
Die rätselhaften Muster der Primzahlen

Dichten und Lücken
Der Verteilung von Primzahlen auf der Spur

Das Zwillings-Rätsel
Wie viele Primzahlzwillinge gibt es?

Die Endziffer-Verschwörung
Primzahlen mögen keine Übereinstimmungen

Wozu sind Primzahlen gut?
Was Primzahlen mit Kryptografie zu tun haben

News zum Thema

Das ist die größte bekannte Primzahl
Neue Mersenne-Primzahl hat mehr als 23 Millionen Stellen

Quantencomputer zerlegt Zahlen in Primfaktoren
Algorithmus vereinfacht das Knacken von Primzahlen-Verschlüsselungen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Alan Turing - Genialer Computerpionier und tragischer Held

Symmetrie - Geheimnisvolle Formensprache der Natur

Anzeige
Anzeige