• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 20.10.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Handy für Blinde

Auszeichnungen für technische Neuheit

Forscher haben das erste Handy für Blinde und Sehbehinderte entwickelt. Dieses wird über Blindenschrift bedient und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.
Handy für Blinde

Handy für Blinde

Der ALVA MPO 5500 kombiniert GSM-Handy, Organizer, mobile Internetdienste und Sprachfunktionen. Statt eines Displays besitzt das Gerät eine Braille-Zeile. Auf der etwa 15 Zentimeter langen Zeile bildet das Gerät mittels kleiner Drahtstifte Buchstaben in Blindenschrift ab. Mit ihr oder per Sprache bedient der Anwender alle Funktionen des Gerätes, darunter Telefon, SMS, Terminkalender, E-Mail und Notiz- und Adressbuch. Seit November 2003 ist der Mobile Phone Organizer erhältlich.

Nun wird die Innovation durch drei Preisvergaben honoriert. Anfang Februar 2004 wurde der belgische SWIFT-Preis verliehen, der innovative Technologien auszeichnet, die in besonderer Weise Menschen verbinden. Auf dem 3GSM World Congress in Cannes wurde zudem Mitte Februar die Auszeichnung für die beste Mobilfunktechnik für besondere Anforderungen vergeben. Und auf der CeBIT wird das Handy für sein Design ausgezeichnet.
(ots - Pemstar Inc., 11.03.2004 - AHE)
 
Printer IconShare Icon