• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 10.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Licht nach Maß

Ein universelles Werkzeug mit großem Potenzial

Faserlaser

Faserlaser

Schneiden, bohren, schmelzen, fügen, abtragen: Licht ist heute ein wichtiges universelles Werkzeug. Doch sein Potenzial ist noch lange nicht ausgereizt. Fraunhofer-Forscher arbeiten seit einiger Zeit daran, dem Licht immer mehr und immer kompliziertere Kunststücke beizubringen.

Längst gibt es neue Laser-Generationen und Lichtquellen, die die industrielle Produktion revolutionieren und vor kurzem noch undenkbare technische Anwendungen ermöglichen. Die Photonik gilt deshalb als eine der wichtigsten Schlüsseltechniken des 21. Jahrhunderts.

Inhalt:

  1. Phänomen Licht
    Laser erobern die Industrie
  2. Laser-Generation 2.0
    Faserlaser – ein neues Werkzeug für die Fertigung
  3. Brillante Hochleistungslaser
    Neue Möglichkeiten beim Remote-Schneiden
  4. Kurzwelliges Licht für winzige Strukturen
    EUV-Lithographie könnte Halbleiterfertigung revolutionieren
  5. „Alte“ Laser auf modern getrimmt
    Geschickter Einsatz macht herkömmliche Systeme nutzbar
  6. Optische Technologien auf dem Vormarsch
    Wichtiger Motor für den Wirtschaftsstandort Deutschland
Birgit Niesing / Fraunhofer-Magazin
Stand: 05.06.2009
 
Printer IconShare Icon