Welthungerhilfe begrüßt Durchbruch beim Kampf gegen Hunger FAO beschließt Recht auf Nahrung - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Welthungerhilfe begrüßt Durchbruch beim Kampf gegen Hunger

FAO beschließt Recht auf Nahrung

Recht auf Nahrung © Welthungerhilfe

Das FAO-Komitee zur Sicherheit der Welternährung hat in der Nacht zum 24. September 2004 nach zweijährigen Verhandlungen freiwillige Richtlinien zum Recht auf Nahrung verabschiedet. Danach müssen alle Staaten dafür sorgen, dass ihre Bevölkerung keinen Hunger leidet.

Die Deutsche Welthungerhilfe begrüßte den Durchbruch bei den Verhandlungen der FAO. „Das ist ein wichtiger normativer Schritt der Staatengemeinschaft auf dem Weg zu einer Welt ohne Hunger“, sagt Jochen Donner von der Deutschen Welthungerhilfe, der Mitglied der deutschen Delegation in Rom war.

Zu den 19 Leitlinien gehört unter anderem, dass die Bevölkerung an Armutsbekämpfungsprogrammen beteiligt werden muss, dass der Staat eingreifen muss, wenn die Marktwirtschaft versagt, außerdem der Zugang zu Ressourcen, die Aufforderung zu Landreformen und Regelungen zur Nahrungsmittelhilfe. Auch Besatzungsmächte werden verpflichtet, für die Ernährung des besetzten Landes zu sorgen.

Die Deutsche Welthungerhilfe wird in Zukunft die in den Leitlinien eingegangenen Verpflichtungen der Staaten und deren Umsetzung kritisch beobachten und unterstützen.

(ots, Deutsche Welthungerhilfe, 27.09.2004 – DLO)

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Mega-Cities - Fehlentwicklung oder Modell für das 21. Jahrhundert?

News des Tages

Wassermoleküle

Wasser: Doch keine zwei Varianten?

Fördert Salz Allergien?

Bücher zum Thema

Sechs Pflanzen verändern die Welt - Chinarinde, Zuckerrohr, Tee, Baumwolle, Kartoffel, Kokastrauch von Henry Hobhouse

Die Erde im Visier - Die Geowissenschaften an der Schwelle zum 21. Jahrhundert von Hans-Peter Harjes und Roland Walter

Im Einklang mit der Erde - Geowissenschaften für die Zukunft von Monika Huch

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige