Heller als Milliarden Sonnen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Supernovae vom Typ 1a als kosmische Leuchttürme

Heller als Milliarden Sonnen

Supernovae können heller sein als Milliarden Sonnen - dies dauert aber nicht lange an. © Nob3L/ freeimages

Für kurze Zeit strahlen sie heller als eine ganze Galaxie: Wenn ein Stern in einer Supernova explodiert, ist der Lichtblitz weithin sichtbar. Für die Astronomen ist dieser spektakuläre Sternentod ein wertvolles Werkzeug, denn er verrät Grundlegendes über unser Universum und seine Geschichte.

Doch gerade die kosmischen Leuchttürme der Supernovae vom Typ 1a geben Forschern noch viele Rätsel auf. Denn was genau diese Explosionen von Weißen Zwerge auslöst und wie sie abläuft, beginnen die Astronomen erst allmählich zu entschlüsseln. Das Problem dabei: Bisher hat niemand den Ablauf einer solchen Explosion live und aus der Nähe mitverfolgt. Astrophysiker der Universität Heidelberg simulieren den spektakulären Sternentod daher mithilfe des Computers und finden neue, überraschende Antworten.

Inhalt:

  1. Hilfreiche Lichtblitze
    Sternexplosionen als Werkzeug der Astronomen
  2. Ins Rot verschoben
    Aus der Leuchtkraft auf die Entfernung schließen
  3. Kollaps oder Kernfusion
    Supernovae haben zwei große stellare Energiequellen
  4. Das Rätsel der Weißen Zwerge
    Warum und wie explodieren die Zwergsterne?
  5. Das Licht der Leuchttürme
    Warum sind die Supernovae so hell?

Friedrich Röpke, Universität Heideloberg/ Ruperto Carola
Stand: 06.05.2016

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Heller als Milliarden Sonnen
Supernovae vom Typ 1a als kosmische Leuchttürme

Hilfreiche Lichtblitze
Sternexplosionen als Werkzeug der Astronomen

Ins Rot verschoben
Aus der Leuchtkraft auf die Entfernung schließen

Kollaps oder Kernfusion
Supernovae haben zwei große stellare Energiequellen

Das Rätsel der Weißen Zwerge
Warum und wie explodieren die Zwergsterne?

Das Licht der Leuchttürme
Warum sind die Supernovae so hell?

News zum Thema

Weißer Zwerg kurz vor der Supernova
Immer schnellere Nova-Explosionen deuten auf nahes Ende hin

Wurde die Expansion des Universums überschätzt?
Unterschiede in "kosmischen Standardkerzen" könnten bisherige Messungen verfälscht haben

Sternenpaar vor explosivem Ende
Astronomen entdecken zwei Weiße Zwerge, die in einer Supernova enden werden

Astronomen entdecken die älteste Typ 1a- Supernova
Sternenexplosion vor zehn Milliarden Jahren öffnet neues Fenster in das frühe Universum

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

25 Jahre Hubble - Ein Weltraumteleskop revolutioniert unsere Sicht des Kosmos

Dunkle Energie - Auf der Suche nach der geheimnisvollen Triebkraft des Universums

Gravitationswellen - Einsteins Wellen in der Raumzeit auf der Spur

Nur der Urknall war stärker - Gamma Ray Bursts – das Rätsel der kosmischen Megaexplosionen

Superenergien aus dem All - Von kosmischen und irdischen Teilchenbeschleunigern

Kannibalen im Kosmos - Fressen und Gefressen werden im Weltall

Von Riesen und Zwergen - Die Welt der Sterne

Anzeige
Anzeige