Anzeige

Farbwahrnehmung

Biowissen Medizin

Erst aus der Interaktion von uns und unserer Umwelt entsteht das Farbempfinden
Erst aus der Interaktion von uns und unserer Umwelt entsteht das Farbempfinden
Bild 10 von 10

© loloboxe/ Pixabay

Wie real sind Farben?

Farbwahrnehmung zwischen Physik, Neurobiologie und Empfinden

"Ich sehe etwas, was du nicht siehst, und das ist grün!" – dieser Spruch aus einem alten Kinderspiel beruht auf der Annahme, dass es eine gemeinsame Wahrnehmung von Farben gibt. Farben wären demnach eine objektive, vom Betrachter unabhängige Realität. Oder ist Farbe nur eine Illusion, die unser Gehirn erzeugt?

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken