• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 23.05.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Handy: Klingeln nervt am meisten

Umfrage "Was halten Deutsche vom Mobilfunk?"

Was halten die Deutschen von ihren Handys? Über die positiven und negativen Seiten des Mobilfunks hat jetzt eine Emnid-Umfrage im Auftrag des Mobilfunkanbieters 500 Personen befragt. Das Ergebnis: Nicht die Mobilfunkkosten sind Kritikpunkt Nummer eins; ungebetene Werbe-SMS und das andauernde Handyklingeln in der Öffentlichkeit führen die Liste der Ärgernisse des Mobilfunks an.
Handy

Handy

Egal ob Jung oder Alt - in Beziehung auf den Mobilfunk gleichen sich die Ärgernisse. Mit 38,6 Prozent der Nennungen stehen die ungebetenen Werbe-SMS und Lock-Anrufe auf Platz 1 der Mobilfunk-Aufreger. Dabei gab sogar jeder Zweite der Befragten unter 30 an, von Werbe-SMS genervt zu sein. Zweitgrößter Aufreger ist das Handyklingeln in der Öffentlichkeit, das von 34,2 Prozent der Befragten als störend empfunden wird. Überraschend ist das Ergebnis zu den Mobilfunk-Kosten. Galt das mobile Telefonieren in der Vergangenheit als zu teuer, gaben in der aktuellen Umfrage nur noch 1,3 Prozent der Befragten die Kosten als zu hoch an.

Und die guten Seiten am "mobilen Leben"? - Die zeigen sich bei der Frage nach den positiven Seiten des Mobilfunks. Hier wird deutlich, dass das Mobiltelefon nicht nur dem Vergnügen dient, sondern auch als Retter in der Not. Fast drei Viertel der Umfrageteilnehmer (73 Prozent) fühlen sich mit einem Handy in der Tasche sicherer und würden es nutzen, um in Notfällen Hilfe zu rufen. Ganz im Gegensatz zum zweit platzierten Aufreger, dem Handyklingeln in der Öffentlichkeit, steht Nummer zwei der positiven Mobilfunk-Eigenschaften. Mit 63,1 Prozent der Stimmen wollen die Befragten selbst ständig erreichbar und mobil sein - nervend ist es nur, wenn das Mobiltelefon bei anderen klingelt...
(ots, Talkline, 26.05.2004 - NPO)
 
Printer IconShare Icon