• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 25.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Die Milchstraße

Unsere chaotische Heimat

Die Milchstraße

Heimat. Das ist für gewöhnlich die Region, die wir am besten kennen. Doch das gilt nur für die Erde, für unseren Heimatort, die Region oder das Land, in dem wir leben. Es gilt mit Sicherheit nicht für die Milchstraße - dabei ist sie doch unser Heimatort im Universum.

Bereits das Wissen über die nächst gelegenen Sternennachbarn in diesem Heimatort namens „Milchstraße“ war bis vor kurzem äußerst lückenhaft. Die Sterne in unserer galaktischen Nachbarschaft hatte man über Jahrhunderte fast ausschließlich deswegen für intensivere Beobachtungen ausgewählt, weil man sie für „interessant“ hielt. Weil sie in der einen oder anderen Weise von der Norm abwichen. Sie wurden nicht etwa deswegen untersucht, weil sie typisch waren.

Diese Gewohnheit, stets nur die Ausnahme zu betrachten, hat dazu geführt, dass wir bis heute eine verzerrte Ansicht über die Entwicklungsgeschichte unserer Galaxis haben.

Inhalt:

  1. Von der diffusen Gasblase zur Spiralgalaxie
    Die Geschichte der Milchstraße
  2. Tausend und eine Nacht am Teleskop
    „Volkszählung“ in der galaktischen Nachbarschaft
  3. Ein Ort lebhafter Veränderungen...
    Die bewegte Milchstraße
  4. Fressen und Gefressen werden
    Die Milchstraße und ihre chaotische Vergangenheit
  5. Galaxien-Crash in ferner Zukunft
    Wie sieht die Zukunft der Milchstraße aus?
  6. …wie Wellenringe in einem Teich
    Kosmische Kollisionen
Eugen Reichl / StarObserver
Stand: 01.10.2004
 
Printer IconShare Icon