Schwarze Löcher - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Rätselhafte Phänomene an den Grenzen von Raum und Zeit

Schwarze Löcher

© NASA/CXC

Kosmische Staubsauger, Wurmlöcher, die Zeitreisen ermöglichen, und alles vernichtende Todesstrudel: vor allem in Science-Fiction Filmen sind Schwarze Löcher allgegenwärtig. Doch was hat es mit diesen faszinierenden Phänomenen im Weltall, die den Astronomen immer noch jede Menge Rätsel aufgeben, in Wirklichkeit auf sich? Gibt es sie tatsächlich und ist ihre Existenz bewiesen, oder sind sie nur Gedankenkonstrukte, die auf mathematischen Gleichungen beruhen?

Vor allem ihre besonderen Auswirkungen auf Raum und Zeit, die man erst seit Einstein’s Relativitätstheorie halbwegs erklären kann, sprengen unser Vorstellungsvermögen und lassen den Astrophysikern jede Menge Raum für Spekulationen. Was passiert, wenn man sich einem Schwarzen Loch nähert? Könnte man wirklich mit ihrer Hilfe durch Raum und Zeit reisen? Um diese und andere Fragen rund um Schwarze Löcher geht es im folgenden Artikel.

Inhalt:

  1. Übersicht
    Das Wichtigste in Kürze
  2. Zum Weiterlesen...
    Links und Literatur
  3. Ein unsichtbarer Stern, der alles festhält
    Die Idee der Schwarzen Löcher ist nicht neu
  4. Die Grenzen eines Schwarzen Loches
    Der Schwarzschild Radius
  5. Unendliche Dichte, heißes Gas und Materiejets
    Wie ist ein Schwarzes Loch aufgebaut?
  6. Verräterische Röntgenstrahlung
    Schwarze Löcher können nur indirekt beobachtet werden
  7. Wenn ein Stern sein Leben aushaucht
    Schwarze Löcher von stellarer Masse sind Sternleichen
  8. Ein Monster in ihrer Mitte
    Aktive Galaktische Kerne enthalten supermassive Schwarze Löcher
  9. Von Quasaren und Seyfert-Galaxien
    Es gibt verschiedene Typen von aktiven Galaxien
  10. Reise in ein Schwarzes Loch
    Auswirkungen der Gravitation
  11. Wenn man sich selbst von hinten sieht
    Die besonderen optischen Eigenschaften eines Schwarzen Loches
  12. Reisen durch Raum und Zeit
    Gibt es Wurmlöcher und Weiße Löcher?
  13. Schwarze Löcher sind nicht schwarz
    Virtuelle Teilchen lassen Schwarze Löcher strahlen
  14. Schwarze Löcher sind überall
    Der Bedeutung der Schwarzen Löcher auf der Spur

Roman Jowanowitsch
Stand: 16.03.2001

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Schwarze Löcher
Rätselhafte Phänomene an den Grenzen von Raum und Zeit

Übersicht
Das Wichtigste in Kürze

Zum Weiterlesen...
Links und Literatur

Ein unsichtbarer Stern, der alles festhält
Die Idee der Schwarzen Löcher ist nicht neu

Die Grenzen eines Schwarzen Loches
Der Schwarzschild Radius

Unendliche Dichte, heißes Gas und Materiejets
Wie ist ein Schwarzes Loch aufgebaut?

Verräterische Röntgenstrahlung
Schwarze Löcher können nur indirekt beobachtet werden

Wenn ein Stern sein Leben aushaucht
Schwarze Löcher von stellarer Masse sind Sternleichen

Ein Monster in ihrer Mitte
Aktive Galaktische Kerne enthalten supermassive Schwarze Löcher

Von Quasaren und Seyfert-Galaxien
Es gibt verschiedene Typen von aktiven Galaxien

Reise in ein Schwarzes Loch
Auswirkungen der Gravitation

Wenn man sich selbst von hinten sieht
Die besonderen optischen Eigenschaften eines Schwarzen Loches

Reisen durch Raum und Zeit
Gibt es Wurmlöcher und Weiße Löcher?

Schwarze Löcher sind nicht schwarz
Virtuelle Teilchen lassen Schwarze Löcher strahlen

Schwarze Löcher sind überall
Der Bedeutung der Schwarzen Löcher auf der Spur

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Big Eyes - Riesenteleskope und die letzten Rätsel im Kosmos

Radioastronomie - Mehr als nur kosmisches Rauschen und SETI...

Internationale Raumstation - die Anfänge - Baustelle in der Umlaufbahn

Von Riesen und Zwergen - Die Welt der Sterne

Anzeige
Anzeige