• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 20.06.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Diaschau: Höhlenklima

Eingang zur Schellenberger Eishöhle im Berchtesgadener Land

Die Schellenberger Eishöhle

Höhlenforschung in der Unterwelt Berchtesgadens

Eishöhlen gibt es auch in Deutschland. Ein Beispiel ist die Schellenberger Eishöhle bei Berchtesgaden – die einzige deutsche Eishöhle, die als Schauhöhle besichtigt werden kann. Sie liegt etwa 1.570 Meter über dem Meeresspiegel, die Temperaturen hier können im Sommer 30 Grad erreichen. Trotzdem besitzt die Höhle einen mächtigen Eiskörper, der rund 10 bis 30 Meter dick ist. Das Eis bildet Eisfälle, Figuren, durchsichtige Wände und bedeckt den Boden dieser Höhle