Vielseitige Proteine - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Biowissen Medizin

Vielseitige Proteine

Gekochte Eier: Proteingerinnung durch Hitze

Proteine: Makromoleküle mit unbegrenzten Möglichkeiten

Bedeutung einer vielseitigen Stoffklasse für den Organismus

Ohne sie gäbe es kein Leben: die Proteine. Denn erst sie sind es, die unsere Zellen zum Arbeiten bringen, unsere Nerven aktivieren und unsere Wahrnehmung und Bewegungen ermöglichen. Aber sie haben auch eine dunkle Seite: Proteine bilden Gifte, helfen Bakterien und können und auch krank machen.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige