Bayerns Gletscher auf dem Rückzug - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Werden die Eisfelder den Klimawandel überleben?

Bayerns Gletscher auf dem Rückzug

Wie lange halten die Gipfelgletscher der Alpen noch durch? Hier ein Blick vom Seefelder Joch über die Sellrainer Berge, das Oberinntal, Silvretta, Verwall, Lechtaler Alpen, Mieminger Kette und Wettersteinmassiv. © Chianti/CC-by-sa 3.0

Nur einer von fünf bayrischen Gletschern wird in 30 Jahren noch existieren – das zeigt der aktuelle Bayerische Gletscherbericht. Wie sich die Eiskappen der Alpengipfel entwickeln, und warum einige von ihnen anfälliger sind als andere, haben die Glaziologen Christoph Mayer und Wilfried Hagg von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften dafür untersucht.

Das Fazit ist ernüchternd: Zwar reagieren die Gletscher der Alpen mit einer zeitlichen Verzögerung auf den Klimawandel, sind von diesem aber erheblich betroffen. In der gesamten Alpenregion taut es inzwischen, Dicke und Fläche der meisten Gletscher nehmen deutlich ab. Für die Alpenregion hätte dies weitaus mehr Folgen als nur Einbußen im Skitourismus…

Inhalt:

  1. Vom Eis zum Meer
    Gletscher-Vermessung und ihre Probleme
  2. Gletscher ist nicht gleich Gletscher
    Welche Faktoren bestimmen die Anfälligkeit eines Eisriesen?
  3. Gletscher-Kataloge sind Gold wert
    Beispiele Tien Schan und Österreich
  4. Nur noch einer von fünf
    Die Lage in den bayrischen Alpen
  5. Von Höllentalferner bis Blaueis
    Wie werden sich die einzelnen Gletscher halten?
  6. Ende der Alpengletscher - und die Folgen
    Trockene Flüsse durch fehlende Reserven

Christoph Mayer, Wilfried Hagg / Bayerische Akademie der Wissenschaften
Stand: 04.01.2013

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Bayerns Gletscher auf dem Rückzug
Werden die Eisfelder den Klimawandel überleben?

Vom Eis zum Meer
Gletscher-Vermessung und ihre Probleme

Gletscher ist nicht gleich Gletscher
Welche Faktoren bestimmen die Anfälligkeit eines Eisriesen?

Gletscher-Kataloge sind Gold wert
Beispiele Tien Schan und Österreich

Nur noch einer von fünf
Die Lage in den bayrischen Alpen

Von Höllentalferner bis Blaueis
Wie werden sich die einzelnen Gletscher halten?

Ende der Alpengletscher - und die Folgen
Trockene Flüsse durch fehlende Reserven

News zum Thema

Alpengletscher erneut „ausgezählt“
Gebirge in 100 Jahren nahezu eisfrei

Zugspitzgletscher in 20 Jahren verschwunden
Klimamessungen belegen erneut dramatischer Rückgang der Alpengletscher

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Verlierer Mensch? - Folgen des Klimawandels für die menschliche Gesellschaft

Klimawandel in Deutschland - Wie verändert sich unser Klima bis 2100?

Gletscher - Weiße Riesen auf dem Rückzug

Permafrost - Kalter Boden und seine globale Bedeutung

Anzeige
Anzeige