Aerosole - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Würzstoffe in der Klimaküche

Aerosole

Emissionen setzen Aerosole frei © IMSI MasterClips

Aerosole sind winzige Teilchen oder Tröpfchen, die in der Luft schweben. Sie spielen eine bedeutende, doch in ihrem Ausmaß noch weithin unklare Rolle im Strahlungs- und Wasserhaushalt der Atmosphäre.

So klein und leicht sie sind, so schwer wiegen Aerosole als lokale und globale Klimafaktoren. Denn diese Schwebeteilchen – mit Durchmessern zwischen einem hundertstel und einem zehntausendstel Millimeter – greifen auf vielfältige Weise in den Strahlungs- und Wasserhaushalt der Atmosphäre ein. Das geschieht zunächst durch direkte Wechselwirkung: Die feinen Teilchen streuen oder absorbieren Licht und Wärmestrahlung und behindern dadurch den Energiefluss von der Sonne auf die Erde sowie, umgekehrt, von der Erde zurück in den Weltraum.

Forscher des Meteorologischen Instituts der Universität Hamburg und des Max-Planck-Instituts für Meteorologie schildern, was diese Schwebeteilchen als Klimafaktoren so „unberechenbar“ macht – und weshalb Regionen mit extrem verschmutzter Luft, wie das einstige „Schwarze Dreieck“ im östlichen Mitteleuropa oder das Rote Becken im Süden Chinas, für die Aerosolforschung regelrechte Fundgruben darstellen.

Inhalt:

  1. Überblick
    Das Wichtigste in Kürze
  2. Kondensationskeime
    Wolken im Wandel
  3. Einfluss aufs Klima
    Bunte Mischung im regem Wechsel
  4. Licht ins Dunkel
    "Schwarzes Dreieck" unter hellen Wolken
  5. Das schwarze „Rote Becken“
    Wo es boomt, da qualmen Schlote
  6. Albedo mit Widerspruch
    Ruß und Asche bilden eine Heizdecke
  7. Tierhaare als Klimakiller?
    Bio-Aerosole in der Atmosphäre

Olaf Krüger (Meteorologisches Institut der Universität Hamburg) und Hartmut Grassl,
Stand: 08.04.2005

Anzeige
Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

Aerosole
Würzstoffe in der Klimaküche

Überblick
Das Wichtigste in Kürze

Kondensationskeime
Wolken im Wandel

Einfluss aufs Klima
Bunte Mischung im regem Wechsel

Licht ins Dunkel
"Schwarzes Dreieck" unter hellen Wolken

Das schwarze „Rote Becken“
Wo es boomt, da qualmen Schlote

Albedo mit Widerspruch
Ruß und Asche bilden eine Heizdecke

Tierhaare als Klimakiller?
Bio-Aerosole in der Atmosphäre

News zum Thema

keine News verknüpft

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

Regen - Wolken, Wetter, Wassertropfen

Klimawandel - Bringt der Mensch das irdische Klima aus dem Gleichgewicht?

Anzeige
Anzeige