Erdbeben - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Erdbeben

Geowissen

Erdbebenschäden in Port-au-Prince nach dem Haiti-Beben

Sekunden für Istanbul

Erdbeben-Gefahr und Anfälligkeit der Infrastruktur in der Millionenmetropole am Bosporus

Mit mehr als neun Millionen Einwohnern gehört Istanbul zu den großen Metropolen der Welt. Doch die Großstadt am Bosporus schwebt in ständiger Gefahr, von einem starken Erdbeben getroffen zu werden. Denn die nahe gelegene Nordanatolische Verwerfung steht unter wachsender Spannung. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein und besonders gefährdete Gebiete schon im Vorhinein ausfindig zu machen, überwachen und analysieren deutsche und türkische Forscher Infrastruktur, Untergrund und Seismologie der Millionenstadt.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige