Duft und Träume - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Duft und Träume

Biowissen Medizin

Entscheidend ist die sogenannte REM-Phase des Schlafs, denn in ihr träumen wir

Bild 1 von 8

© clipdealer

Kino im Kopf

Wie Düfte unsere Träume beeinflussen

Träume sind Schäume, heißt es im Volksmund. Forscher, die sich mit dem allnächtlichen Kino im Kopf gründlich auseinandersetzen, wissen mehr: Das Gehirn ist während der Traumphasen hoch aktiv – und es lässt sich währenddessen von außen beeinflussen, beispielsweise von Gerüchen.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige