• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 17.10.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

News-Archiv - Energie

Solarzellen werden bunt
Eine neue Beschichtung erhöht die Lichtausbeute und ermöglicht bunte Farben

Schnelles Laden ohne Kabel für Elektroautos
Optimiertes Ladesystem erreicht Wirkungsgrad von 95 Prozent

Neue Batterie bringt mehr Strom in den Elektro-Tank
Kohlenstoffkugeln machen leistungsstarke Lithium-Schwefel-Akkus haltbarer

Drache gewinnt Energie aus luftigen Höhen
Spezieller Kite wandelt Windenergie in Strom mum

Ingenieur plant Stromspeicher am Meeresgrund
Unterseeisches Pumpspeicherkraftwerk nutzt den Wasserdruck zum Antreiben von Turbinen

Maßgeschneiderter Darmkeim produziert Diesel-Kopie
Genmanipulierte Bakterien erzeugen erstmals chemisch identische Kopien eines Erdöl-Kraftstoffs

Lithiumionen-Akkus haben doch einen Memory-Effekt
Vor allem bei Elektroautos könnten sich unvollständige Ladezyklen auswirken

Samstag gehen weltweit die Lichter aus
Am 23. März soll die "Earth Hour" ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz setzen

Zwei Jahre nach Fukushima
Bis heute sind die Folgen für die Gesundheit der japanischen Bevölkerung schwer abzuschätzen

Deutsche Atomreaktoren: Risiken nicht behoben
In früheren Überprüfungen festgestellte Sicherheitsmängel bestehen noch immer

"Baumkuchen-Material" macht Solarzellen effektiver
Ultradünne Oxidschichten erhöhen die Stromausbeute und machen Sülarzellen dünner

Ölsand-Gewinnung mit giftiger Fernwirkung
Forscher weisen giftige Kohlenwasserstoffe noch 90 Kilometer vom Abbaugebiet entfernt nach

Lichterglanz wird teuer
Weihnachts-Beleuchtung wird in diesem Jahr rund 130 Millionen Euro kosten

Lenkdrachen sollen Windenergie einfangen
Ungewöhnliche Idee soll Stromausbeute durch Windkraft über dem Land erhöhen

Bei Stromausfällen effizienter handeln
Energieversorger, Behörden und Rettungskräfte müssen schnell und koordiniert zusammenarbeiten

CO2-Emissionen bis auf das Gebäude genau kartiert
Dreidimensionale Karten zeigen Hauptquellen von Treibhausgasen in der Stadt

Weg zum Einkauf belastet das Klima mehr als vermutet
Im Durchschnitt setzt jeder Deutsche 280 Gramm CO2 pro Kilo Einkauf frei

Notebooks: Kurze Lebensdauer belastet Ökobilanz
Umweltbelastung bei der Herstellung wird auch durch Energieeffizienz nicht aufgewogen

Nur wenige Biotreibstoffe sind "grün"
Geringerer Ausstoß von Treibhausgasen wird durch andere Umweltbelastungen wettgemacht

Windkraft kann den Welt-Energiebedarf mehrfach decken
Aus Luftströmungen ließen sich 250 Terawatt Strom ohne Probleme erzeugen