Scinexx-Logo
Scinexx-Claim
Scinexx-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 28.11.2014
Facebook-Leiste

Umwelt

Fracking: Wo treten die Luftschadstoffe aus?

Fracking: Wo treten die Luftschadstoffe aus?

Tanks, Pumpen und offene Rückfluss-Gruben geben besonders viel Benzol und Co ab…

Chemie

Forscher erzeugen Benzin aus Sägespänen

Forscher erzeugen Benzin aus Sägespänen

Neues Verfahren wandelt Zellulose effektiv in nützliche Kohlenwasserstoffe um…

Business-Ticker: Pressemeldungen aus der angewandten Forschung

Manuela Brautenstein
Energieverbrauch von Privataushalten - Tipps zur Reduzierung

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung
Umweltwirkungen von Gebäuden: Online-Datenbank ÖKOBAUDAT liefert Baustoffdaten

Katja Brunnen
Experten sehen schwarz für Deutschlands Klimaziel

Markus Müller
Online Benzinpreise vergleichen

Technische Universität Clausthal
Erste Ladesäule im Projekt „Schnellladung von Elektro-Fahrzeugen" eingeweiht

Das Schwerpunktthema der Woche

Dossier: Fracking: Vollgas oder voll auf die Bremse?

Erdgas ist ein wertvoller Rohstoff, doch die Vorräte sind begrenzt. Hydraulic Fracturing, kurz "Fracking" ist eine Fördermethode, mit der zuvor unerreichbare Gasvorkommen erschlossen werden können. Die verfügbaren Gasreserven wachsen damit um ein Vielfaches – auch im deutschen Untergrund. Löst das unsere Energie- und Rohstoffprobleme?…

weitere Schwerpunkt-Themen in unserem Dossier-Archiv
weitere News

Schlechte Klimabilanz für Bioenergie

Anbau von Bio-Rohstoffen benötigt zu viel Land und erfordert klimaschädlichen Dünger

Atommüll-Behälter: Alarmierende Schäden

Mehr als 2.000 Fälle von beschädigten Atommüll-Fässern in Deutschland

Dicke Luft an Fracking-Standorten

Proben zeigen vielfach erhöhte Werte von Benzol, Formaldehyd und Schwefelwasserstoff

Erstes Supraleiter-Kabel erfolgreich im Testeinsatz

Projekt AmpaCity nutzt Supraleiter zur Versorgung in Essens Stromnetz

Kompakte Kernfusion – alles nur PR?

Vollmundige, aber vage Ankündigungen von Lockheed Martin wecken Skepsis

Erdgas-Boom kann Klimawandel nicht bremsen

Wirtschaftliche Effekte machen Vorteil von Gas gegenüber Kohle zunichte

Mehr Ozonsmog durch Gasförderung

Typisch sommerliche Luftbelastung entsteht in Gas- und Ölfeldern auch bei kaltem Wetter

CO2-Endlager: Was passiert bei einem Leck?

Experiment testet Folgen undichter CO2-Speicher unter dem Meeresboden

Rekord-Wirkungsgrad mit Sonnenenergie

Effiziente Gewinnung von Wasserstoff als Energieträger mit kostengünstigen Solarzellen

Fracking: Bohrlöcher sind undicht

Kontamination des Trinkwassers in US-Fracking-Gebieten stammt aus Lecks an den Gasbohrungen

Live-Schaltung ins Innere der Batterie

Neutronenstrahlen machen sichtbar, warum Lithium-Ionen-Akkus ihre Leistung verlieren

Unterschätzte Gefahr durch Ethanol-Öfen

Schadstoffe durch unvollständige Verbrennung belasten die Raumluft

Wasserspaltung durch 1,5 Volt-Batterie?

Neuartige Elektrode könnte Wasserstoff-Erzeugung stromsparender und klimafreundlicher machen

"Bio-Akku" nutzt Schweiß als Stromquelle

Beschichtetes Klebetattoo könnte beim Sport Strom für kleine Geräte liefern

Wie giftig ist die Frack-Flüssigkeit?

Liste von Fracking-Zusatzstoffen zeigt Gifte und große Datenlücken

Erneuerbare Energien statt teurer Importe

Greenpeace-Studie: Konsequenter Umstieg würde sich auch wirtschaftlich lohnen

Brennstoffzellen: Heizkraftwerk für zu Hause

Prototypen für Privathaushalte bereits im Testbetrieb

Eine Batterie zum Aufrollen

Neues Nanomaterial kombinbiert Flexibilität mit hoher Speicherkapazität

Biotreibstoff: Ethanol aus Kohlenmonoxid

Neuer Kupferkatalysator ermöglicht effiziente Produktion von Biotreibstoff ohne Biomasse

Energiehunger lässt Wasser knapp werden

UN-Weltwasserbericht warnt vor Nutzungskonflikten durch steigenden Wasserbedarf der Stromerzeugung

Ein ganzer Planet als Stromquelle?

Die Wärmestrahlung der Erde könnte künftig als Energiequelle genutzt werden

Kernfusion: Wichtiger Schritt gelungen

Fusions-Brennstoff erzeugt erstmals mehr Energie als ihm zugeführt wurde

Erwärmung durch Windparks minimal

Klimawirkung bleibt in Europa selbst bei doppelter Windanlagen-Dichte nur sehr gering

Mikro-Windpark für das Handy

Windkraft soll Energie fürs Mobiltelefon liefern

Fracking: Wasser-Kontamination stört Hormonhaushalt

Forscher finden hormonähnliche Substanzen in Grund- und Oberflächenwasser von Fracking-Gebieten

Antriebe: Elektro besser als Wasserstoff oder Methan

Stromintensive Produktion alternativer Kraftstoffe lohnt sich erst ab 2030

Solarzelle auf Bio-Basis

Forscher nutzen das Photosystem von Algen als Herzstück einer Solarzelle

Erste Ökobilanz für einen Offshore-Windpark

„Alpha ventus“ hat sich nach einem Jahr energetisch amortisiert

Gefährdet die Windkraft Fledermäuse?

Bis zu einer Viertelmillion Fledermäuse sterben in Deutschland durch Windanlagen

Städtischer Untergrund birgt nachhaltige Energie

Erwärmtes Grundwasser unter dichter Bebauung könnte Fernwärme liefern

weitere Meldungen in unserem News-Archiv