• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 07.02.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Energie

Kernfusion: Erstes Wasserstoff-Plasma im Testreaktor

Kernfusion: Erstes Wasserstoff-Plasma im Testreaktor

Fusionsanlage Wendelstein 7-X hat den wissenschaftlichen Betrieb begonnen…

Energie

Neuartiger Schutzschalter für Lithiumionen-Akkus Mit Video

Neuartiger Schutzschalter für Lithiumionen-Akkus

Nanopartikel-Polymer-Schicht schaltet Batterien bei Überhitzung ab – und dann wieder an…

Business-Ticker: Pressemeldungen aus der angewandten Forschung

Internationale Publikationen
Übersetzungen wissenschaftlicher Arbeiten in die englische Sprache

Öko-Institut e. V. - Institut für angewandte Ökologie
Stromsparen mit Klasse: Haushalte sparen zehn Prozent Strom in Feldversuch ein

acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
Akademien veröffentlichen Stellungnahme zur Stromversorgung der Zukunft

Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland
Energiewandel wird aktiv in Mülhausen umgesetzt

Karlsruher Institut für Technologie
Feinstaub: Abscheider hilft Grenzwerte einzuhalten

Das Schwerpunktthema der Woche

Dossier: Alles erneuerbar?

Sonne und Wind als unerschöpfliche Stromquellen, keine schädlichen Emissionen von Treibhausgasen – so die Vision der Energiewende. Steigende Strompreise und unzuverlässige Stromversorgung – so die Befürchtungen. Wie gut lässt sich Deutschland wirklich über erneuerbare Energien mit Strom versorgen?…

weitere Schwerpunkt-Themen in unserem Dossier-Archiv
weitere News

Kommt die Wiederauferstehung der Glühbirne?

Neue Technik könnte Lichtausbeute von Glühlampen auf rund 40 Prozent steigern

Die Menschen des Jahres 2015

"Nature" kürt die einflussreichsten Forscherinnen und Forscher des Jahres

Kernfusion: Forschungsanlage nimmt Betrieb auf

Wendelstein 7-X in Greifswald erzeugt erstes Helium-Plasma

Elektroautos: Batterie mit Köpfchen

"Intelligenter" Akku hält länger und ist kostengünstiger als bisherige Batterien

Cracken: Wasserstoff ohne Treibhausgase

Reaktor spaltet Methan direkt in Wasserstoff und elementaren Kohlenstoff

Umweltfreundliche Akkus aus Katzengold

Pyrit-Nanokristalle ermöglichen leistungsfähige und kostengünstige Strom-Zwischenspeicher

Ölpest: Lösungsmittel schadet doppelt

Die versprühte Chemikalie hemmt den natürlichen Ölabbau statt ihn zu fördern

Rekord-Wirkungsgrad mit Tandem-Solarzelle

Kombination aus Silizium- und Perovskit-Zellen erzielt hohe Effizienz

Mit Sonnenlicht zum Wasserstoff

Neues Polymer-Material nutzt Licht zur Spaltung von Wasser

Skurril: Stromerzeugung durch Schläge

Eisen-Gallium-Legierung erzeugt Magnetfeld und Strom bei mechanischer Verformung

Stromleitungen beeinflussen Schlafhormon

Elektromagnetische Felder wirken sich auf den Hormonhaushalt von Kühen aus

Große Windparks bremsen den Wind

Stromerzeugung einzelner Turbinen sinkt in Modellen sehr großer Windfarmen ab

Schadet Klimaschutz dem Klima?

Emissionshandel: Klimafreundliches Verhalten kann sogar negative Effekte haben

Mehr Blackouts durch intelligente Stromzähler?

Schwankungen am Strommarkt könnten Stromnetze zusammenbrechen lassen

Klimaschutz durch Roboter-Taxis

Fahrerlose Fahrzeugflotten können Ausstoß von Treibhausgasen dramatisch senken

Leukämie schon bei geringer Strahlung

Studie an Arbeitern in Atomkraftwerken belegt krebserregende Wirkung niedriger Strahlendosen

Forscher konstruieren Verdunstungs-Maschinen

Luftfeuchte-Gradient treibt Mini-Auto an und lässt LEDs leuchten

Wer benutzt ein Elektroauto?

Studie zeigt hohe Zufriedenheit der Nutzer von Elektroautos trotz kleinerer Einschränkungen

Robben: Schwerhörig durch Offshore Windparks?

Lärm bei der Konstruktion der Fundamente schädigt Gehör von Seehunden

Biosprit: CO2-Ausgleich erst Jahrzehnte später

Klimabilanz nachwachsender Energierohstoffe hängt stark vom Standort ab

So explodieren Lithium-Ionen-Akkus

Spezielle Tomografie zeigt Innenleben von überhitzenden Akkus erstmals in Echtzeit

Deepwater Horizon – fünf Jahre danach

Die Folgen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko sind bis heute spürbar

Fukushima - vier Jahre danach

Lecks, Tanks und Geisterstädte - die Folgen der Katastrophe sind noch lange nicht im Griff

Tausende Risse in belgischen Atomkraftwerken

Schäden deuten auf potenzielle Gefahr auch für andere Atomkraftwerke hin

Intelligentes Stromnetz organisiert sich selbst

Zentrale Steuerung gegen schwankende Netzfrequenz ist nicht erforderlich

weitere Meldungen in unserem News-Archiv