Anzeige

Pompeji

Geowissen

Villa
Nicht alle Wohnhäuser waren zum Zeitpunkt des Ausbruchs intakt – und manche wurden hinterher ausgeplündert. © Mac9/CC-by-sa 2.0

Der Vesuv war für die römische Stadt Pompeji Segen und Fluch zugleich. © mantaphoto/ iStock

Bild 1 von 7

Pompeji - Zeitreise in die Antike

Römisches Erbe zwischen Kultur und Natur

Natur besiegt Kultur, bewahrt sie aber auch: Der Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 bereitete dem Leben in der römischen Kleinstadt Pompeji ein jähes Ende. Gleichzeitig konservierte er die antike Stadt und die Überreste ihrer Bewohner auf einzigartige Weise. Wie eine "Zeitkapsel" gibt Pompeji dadurch Einblicke in das Leben vor fast 2.000 Jahren. Doch das antike Erbe ist bedroht – von seiner eigenen Berühmtheit.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken