Genetik - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Biowissen Medizin

Genetik

Angeboren oder antrainiert: Wie viel entscheiden unsere Gene über sportliches Talent?

Bild 1 von 10

© Pixabay / gemeinfrei

Epigenetik – Mehr als nur die Gene

Auf der Suche nach dem "Zweiten Code" des Lebens

Was bestimmt unser Aussehen und wie krank oder wie alt wir werden? Die Gene natürlich – sollte man zumindest meinen. Doch das Dogma ihrer Allmacht ist längst gefallen. Denn Forscher finden immer mehr Belege dafür, dass es jenseits der Gene einen weiteren Code gibt, der entscheidend an der Ausprägung unserer individuellen Merkmale beteiligt ist. Dieses sogenannte Epigenom regelt unter anderem, ob Gene an- oder abgeschaltet sind, und schlägt damit eine Brücke zwischen Genotyp und Phänotyp, zwischen genetischen Anlagen und dem tatsächlichen Aussehen und den Eigenschaften eines Lebewesens.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige